Berichte
Performance
19.12.2018

19.12.18  DGAP-Berichte: Tonkens Agrar AG
Jahresabschluss 2017/2018
19.12.18  DGAP-Berichte: CECONOMY AG
Jahresfinanzbericht 2017/2018
19.12.18  DGAP-Berichte: SCY Beteiligungen AG
Jahresabschluss 2017
18.12.18  DGAP-Berichte: All for One Steeb AG
Jahresfinanzbericht 2017/2018
18.12.18  DGAP-Berichte: Deutsche Konsum REIT-AG
Jahresfinanzbericht 2017/2018
14.12.18  DGAP-Berichte: KROMI Logistik AG
Jahresfinanzbericht 2017/2018
14.12.18  DGAP-Berichte: Stabilus S.A.
Annual financial report 2017/2018
13.12.18  DGAP-Berichte: MVV Energie AG
Jahresfinanzbericht 2017/2018
13.12.18  DGAP-Berichte: TUI AG
Jahresfinanzbericht 2017/2018
13.12.18  DGAP-Berichte: Bertrandt AG
Jahresfinanzbericht 2017/2018
12.12.18  DGAP-Berichte: Siemens Healthineers AG
Jahresfinanzbericht 2017/2018
07.12.18  DGAP-Berichte: DF Deutsche Forfait AG
Q3 Mitteilung / Q3 Finanzbericht 2018
06.12.18  DGAP-Berichte: Vonovia SE
Q3 Mitteilung / Q3 Finanzbericht 2018
04.12.18  DGAP-Berichte: STEMMER IMAGING AG
Jahresabschluss 2017/2018
03.12.18  DGAP-Berichte: Diebold Nixdorf AG
Q3 Mitteilung / Q3 Finanzbericht 2018
03.12.18  DGAP-Berichte: Deutsche Beteiligungs AG
Jahresfinanzbericht 2017/2018
30.11.18  DGAP-Berichte: Staramba SE
Annual Report 2017
30.11.18  DGAP-Berichte: Diebold Nixdorf, Incorporated
Q3 statement / Q3 financial report 2018
30.11.18  DGAP-Berichte: ROY Ceramics SE
Q3 Mitteilung / Q3 Finanzbericht 2018
30.11.18  DGAP-Berichte: Aves One AG
Q3 Mitteilung / Q3 Finanzbericht 2018

Indizes

Event im Fokus

Zeitenwende für die Vorstandsvergütung & IR

Wie sollten Aufsichtsräte und Investor Relations in der Vorstandsvergütung bestmöglich zwischen Regulatorik und Investorenforderungen agieren? Experten diskutieren basierend auf ihren Erfahrungen sowie einer aktuellen Studie zur Qualität von Proxy Guidelines, wie Unternehmen gesetzliche und regulatorische Neuregelungen (ARUG II, DCGK) sowie veränderte Investorenanforderungen im Sinne einer wirksamen, transparenten und verständlichen Vorstandsvergütung adressieren können.

München 23.01.2019
Kostenlos für IR-Experten aus Unternehmen

GBC-Fokusbox

Vorstandsinterview: „Unidevice AG erwartet starkes Weihnachtsgeschäft!“

UniDevice hat angekündigt, das Umsatzziel von 300 Mio. EUR für 2018 und den Jahresüberschuss in Höhe von rund 1 Mio. EUR sicher erreichen zu können. Wir haben daraufhin unsere Schätzungen und damit auch das Kursziel auf 2,35 Euro angehoben. GBC-Finanzanalyst Cosmin Filker hat im Nachgang der MKK Münchner Kapitalmarkt Konferenz mit dem Vorstand des internationalen Großhändlers von Apple-Geräten, Hr. Dr. Pahl, über das Unternehmen, Weihnachtsgeschäft und dessen Bedeutung gesprochen. Fazit: Die Gesellschaft ist weiterhin optimistisch!

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Solutions 30 SE (von Sphene Capital GmbH): Buy Solutions 30 SE

19. Dezember 2018