ALLGEIER SE

  • WKN: A2GS63
  • ISIN: DE000A2GS633
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Allgeier SE ist eines der führenden IT-Unternehmen für Business Performance: Mit einer auf Innovationen und Zukunftstrends ausgerichteten Wachstumsstrategie sowie einem integrativen unternehmerischen Modell ergreift Allgeier die Chancen der Digitalisierung. Vier operative Divisionen mit hoher individueller fachlicher und branchenbezogener Spezialisierung arbeiten gemeinsam in den drei Segmenten Enterprise Services, Experts und Technology für mehr als 3.000 Kunden aus nahezu allen Branchen. Allgeier bildet mit einem hochflexiblen Delivery-Modell das komplette IT-Leistungsspektrum von Onsite über Nearshore bis hin zu Offshore ab: Mit einem starken Standbein in Indien werden Flexibilität und höchste Skalierbarkeit der Leistungen sowie hochqualifiziertes Expertenwissen in der High-End-Softwareentwicklung sichergestellt: Allgeier Enterprise Services, Allgeier Experts, mgm technology partners, Nagarro. Mit über 7.000 angestellten Mitarbeitern und rund 1.400 freiberuflichen Experten bietet Al [...]

Aktuelle Termine

14.11.18 Veröffentlichung freiwillige Zwischeninformation zum 30. September ...
30.08.18 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht 2018
29.06.18 Ordentliche Jahreshauptversammlung in München
15.05.18 Veröffentlichung freiwillige Zwischeninformation zum 31. März 2018
27.04.18 Veröffentlichung Konzern-/Jahresabschluss 2017
17.11.17 Veröffentlichung freiwillige Zwischeninformation zum 30. September ...
31.08.17 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht 2017

GBC im Fokus

Homes & Holiday AG – Spezialist für Ferienimmobilien jetzt an der Börse

Seit 6.7. ist die Aktie der Home & Holiday AG nun an der Börse München im Qualitätssegment m:access gelistet. Der Handel auf Xetra und Frankfurt ist ebenfalls erfolgt. Damit ist der erste deutsche Ferien-Immobilien-Spezialist auf dem Parkett. Inklusive Pre-IPO-Kapitalerhöhung sind Homes & Holiday rund 5,8 Mio. Euro zur Wachstumsbeschleunigung zugeflossen. Der TOP-3 Makler aus Mallorca will nun noch stärker expandieren. Unser Research ist von den Zukunftsperspektiven überzeugt und empfiehlt die Aktie mit einem Kursziel von 4,83 Euro zum Kauf.

News im Fokus

thyssenkrupp AG: Professor Dr. Ulrich Lehner legt sein Mandat als Vorsitzender des Aufsichtsrats der thyssenkrupp AG nieder

16. Juli 2018, 18:15

Aktuelle Research-Studie

KPS AG

Original-Research: KPS AG (von GBC AG): Buy

17. Juli 2018