Edel AG

  • WKN: 564950
  • ISIN: DE0005649503
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die edel AG, der europäische Entertainment- und Fullservice-Anbieter mit Sitz in Hamburg, ist mit über 850 Mitarbeitern in neun Ländern Europas präsent. Die Fertigung von Datenträgern und Druckerzeugnissen, Vertrieb an den Medien- und Buchhandel, hochmoderne Warenwirtschaftssysteme und digitale Contentvermarktung über Internet und Mobilfunk machen den edel-Konzern zum führenden Anbieter unter den nicht-konzernabhängigen Entertainmentfirmen.


Das eigene Fertigungswerk und Logistikzentrum optimal media production in Röbel/Müritz mit etwa 600 Beschäftigten gehört zu den modernsten CD-/DVD-Werken Europas und betreibt für den Buchvertrieb die eigene Verlagsauslieferung OVA. Der Geschäftsbereich edel motion vermarktet DVDs mit Film-, TV- und Entertainmentproduktionen. Im Bereich Kinderunterhaltung gehört die Marke edelkids zu den größten Anbietern Deutschlands. Mit internationalen Stars wie Chris Rea, Chris de Burgh, Deep Purple und Status Quo ist edel auch eines der größten un [...]

Aktuelle Mitteilungen

Aktuelle Termine

01.19 Veröffentlichung Konzern-/Jahresabschluss
11.12.18 Analystenveranstaltung
27.06.18 Veröffentlichung Halbjahresabschluss
23.05.18 Hauptversammlung
31.01.18 Veröffentlichung Konzern-/Jahresabschluss
12.12.17 Analystenveranstaltung

Dividende

28.05.2015: 0,10 EUR (Jährlich)

IR-Ansprechpartner

GBC im Fokus

Homes & Holiday AG – Spezialist für Ferienimmobilien jetzt an der Börse

Seit 6.7. ist die Aktie der Home & Holiday AG nun an der Börse München im Qualitätssegment m:access gelistet. Der Handel auf Xetra und Frankfurt ist ebenfalls erfolgt. Damit ist der erste deutsche Ferien-Immobilien-Spezialist auf dem Parkett. Inklusive Pre-IPO-Kapitalerhöhung sind Homes & Holiday rund 5,8 Mio. Euro zur Wachstumsbeschleunigung zugeflossen. Der TOP-3 Makler aus Mallorca will nun noch stärker expandieren. Unser Research ist von den Zukunftsperspektiven überzeugt und empfiehlt die Aktie mit einem Kursziel von 4,83 Euro zum Kauf.

News im Fokus

Deutsche Bank veröffentlicht vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal 2018, die über Konsens liegen

16. Juli 2018, 10:25

Aktuelle Research-Studie

AGROB Immobilien AG

Original-Research: AGROB Immobilien AG (von GBC AG): Kaufen

12. Juli 2018