Elmos Semiconductor AG

  • WKN: 567710
  • ISIN: DE0005677108
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die Elmos Semiconductor AG entwickelt und produziert kundenspezifische Halbleiterchips in Analog-/Mixed-Signal-CMOS-Technologie.
Diese applikationsspezifischen Chips werden zum Großteil in der Automobilbranche (90%), aber auch in Konsum- und Haushaltsprodukten eingesetzt. Die so genannten ASICs werden in enger Zusammenarbeit mit den Kunden direkt auf deren Bedürfnisse abgestimmt. Die Automobilzulieferer integrieren die Chips in ihre Systeme. Dort übernehmen die ASICs Mess-, Regel- und Steuerungsfunktionen in den Bereichen Sicherheit (z.B. Airbags), Komfort (z.B. Klimaanlage) und Motormanagement (z.B. Drosselklappensteuerung). Neben der Entwicklung und Produktion von Halbleiterchips verfügt Elmos über Kompetenzen in der Sensorik sowie der Aufbau- und Verbindungstechnik.

Aktuelle Termine

06.11.19 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
01.08.19 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
15.05.19 Hauptversammlung
08.05.19 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)
14.03.19 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
14.02.19 Analystenveranstaltung
07.11.18 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
02.08.18 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
16.05.18 Hauptversammlung
08.05.18 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)

Dividende

09.05.2012: 0,25 EUR (Jährlich)

News im Fokus

Philion SE steigt bei DEINHANDY ein:
Einer der Top 3 der netzunabhängigen Mobilfunkdienstleister in Deutschland entsteht

Die Philion SE hat ein klares Ziel: Den Wandel im deutschen Telekommunikationsmarkt nutzen und einen der drei führenden netzunabhängigen Mobilfunkdienstleister aufbauen. Mit dem Einstieg beim führenden Onlineshop für Mobilfunk DEINHANDY kommt Philion dem Ziel einen bedeutenden Schritt näher. DEINHANDY zählt zu den am schnellsten wachsenden E-Commerce Plattformen in Deutschland.

GBC-Fokusbox

Erfolgreiches Weihnachtsgeschäft in Aussicht: LUDWIG BECK bestätigt Guidance

Bei der Ludwig Beck AG läuft das wichtige vierte Quartal. Zwar konnte durch den langanhaltenden und heißen Sommer weniger Herbstmode als im Vorjahreszeitraum umgesetzt werden, die Prognose für das Gesamtjahr wurde jedoch bestätigt. Das vierte Quartal ist für den Einzelhandel der wichtigste Umsatz- und Ergebnislieferant und sollte mit dem Weihnachtsgeschäft deutlich wetterunabhängiger als die übrigen Quartale sein. Bei unserem Kursziel von 36,50 € je Aktie vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Henkel AG & Co. KGaA: Henkel mit guter Entwicklung im dritten Quartal

15. November 2018, 07:30

Aktueller Webcast

Westwing Group AG

Webcast

20. November 2018

Aktuelle Research-Studie

M1 Kliniken AG

Original-Research: M1 Kliniken AG (von First Berlin Equity Research GmbH): BUY

14. November 2018