ENCAVIS AG

  • WKN: 609500
  • ISIN: DE0006095003
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die Encavis AG (ISIN: DE0006095003 / WKN: 609500) ist im SDAX der Deutschen Börse gelistet und ist mit einer Gesamterzeugungskapazität von mehr als 1,5 Gigawatt (GW) einer der führenden konzernunabhängigen und börsennotierten Stromanbieter (IPPs) im Bereich der Erneuerbaren Energien in Europa.

Wir erwerben und betreiben Solarparks und (Onshore-)Windparks in Deutschland sowie in acht weiteren europäischen Ländern. Dabei verfolgen wir eine konservative Investitionsstrategie: Wir erwerben nur Solar- und Windparks, die sich bereits in der Bauphase befinden, die bereits fertiggestellt wurden oder sich bereits im Betrieb befinden. Wir übernehmen keine Projektierungsrisiken. Auf Grund des langfristigen Betriebs unserer Parks suchen wir stets ein stabiles Investitionsumfeld. So erwirtschaften wir mit unseren Solar- und Windparks attraktive Renditen sowie stabile und konjunkturunabhängige Erträge.

Unsere Expertise und Erfahrung im Bereich der Investitionen in Erneuerbare Energi [...]

Aktuelle Termine

30.11.18 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
31.08.18 Analystenveranstaltung
30.08.18 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
31.05.18 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q1)
08.05.18 Hauptversammlung
20.04.18 Analystenveranstaltung
23.03.18 Telefonkonferenz
22.03.18 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
05.02.18 Analystenveranstaltung
30.11.17 Veröffentlichung Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)

GBC im Fokus

Aves One AG: kursziel deutlich angehoben

Die Aves One AG ist im Geschäftsjahr 2017 abermals dynamisch gewachsen. Der Umsatz stieg um fast 90 % auf über 53 Mio. EUR an. Der jetzt gemeldete Erwerb von umfangreichen Rail-Assets (VTG/Nacco-Deal) soll zu weiteren Steigerungen beitragen. Wir erwarten weiteres Wachstum von über 40% im laufenden Jahr sowie einen dynamischen Anstieg in den Folgejahren. Das Ziel von 1 Mrd. Assets und Managment könnte bereits 2019 und damit ein Jahr früher erreicht werden. Unsere Analysten sind vom VTG/Nacco-Deal überzeugt und haben das Kursziel deutlich auf 12,10 Euro erhöht (bisher 9,10 Euro).

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Half-yearly financial statements 2018

16. August 2018

Aktuelle Research-Studie

All for One Steeb AG

Original-Research: All for One Steeb AG (von BankM - Repräsentanz der FinTech Group Bank AG): Kaufen

14. August 2018