Fresenius Medical Care AG & Co. KGaA

  • WKN: 578580
  • ISIN: DE0005785802
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Fresenius Medical Care ist der weltweit führende Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Menschen mit chronischem Nierenversagen, von denen sich weltweit rund 3,2 Millionen Patienten regelmäßig einer Dialysebehandlung unterziehen. Die Dialyse ist ein lebensnotwendiges Blutreinigungsverfahren, das die Funktion der Niere bei einem Nierenversagen ersatzweise übernimmt.

Fresenius Medical Care bietet Produkte und Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Dialyse aus einer Hand an. In einem weltweiten Netz aus mehr als 3.700 Dialysekliniken betreuen wir mehr als 320.000 Patienten. Zugleich sind wir mit 41 Produktionsstätten auf allen Kontinenten der weltweit führende Anbieter von Dialyseprodukten wie Dialysegeräten, Dialysatoren und damit verbundenem Einweg-Zubehör.

Unsere Strategie ist auf nachhaltiges Wachstum ausgerichtet. Mit innovativen Produkten und Behandlungskonzepten auf qualitativ höchstmöglichem Niveau wollen wir die Lebensqualität [...]

Aktuelle Termine

14.11.18 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht 3. Quartal 2018 (IFRS)
30.10.18 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
14.08.18 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht 2. Quartal 2018 (IFRS)
31.07.18 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
26.06.18 Credit Suisse Healthcare & Medtech Conference, Zürich
21.06.18 JP Morgan European Healthcare Conference, London
20.06.18 Citi European Healthcare Conference, London
13.06.18 Exane BNP Paribas 20th European CEO Conference, Paris
12.06.18 Goldman Sachs Global Healthcare Conference, Rancho Palos Verdes
06.06.18 dbAccess Berlin Conference, Berlin

GBC im Fokus

M1 Kliniken: Geschäftsjahr über den Erwartungen

Mit dem deutlichen Anstieg auf 21 Klinikstandorte (Ende 2016: 13) hat die auf ästhetische Medizin spezialisierte M1 Kliniken AG die Basis für einen Ausbau der Umsatz- und Ertragsbasis gelegt. Hinzu kommt die bereits in Umsetzung befindliche Erschließung weiterer Umsatzströme, wie etwa die Erweiterung der Eigenmarken oder die Abdeckung der ästhetischen Zahnmedizin. Das Kursziel beläuft sich auf 18,50 € und das Rating lautet KAUFEN.

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Q3-report 2018

18. Mai 2018

Aktuelle Research-Studie

Energiekontor AG

Original-Research: Energiekontor AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Buy

18. Mai 2018