ISRA VISION AG

  • WKN: 548810
  • ISIN: DE0005488100
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die ISRA VISION AG entwickelt und vertreibt ISRA-BrainWARE®, eine innovative Software für die visuelle Überwachung von Arbeitsprozessen. Einsatz findet die Software in sogenannten Machine-Vision-Systemen, die das 3-dimensional sehende 'elektronische Auge' ermöglicht, d.h. die digitale Bildverarbeitung in der Steuerung von automatisierten Produktionsprozessen. Schwerpunkte bilden dabei Automationslösungen für die Roboterführung ('robot vision'), die Oberflächeninspektion ('surface vision') sowie die Qualitätskontrolle in der Montage.Das 1997 als Spin-off von Vision- und Robotik-Experten der Technischen Universität Darmstadt aus einer Vorgängergesellschaft entstandene Unternehmen beschäftigt heute ca. 700 Mitarbeiter. ISRA ist global ausgerichtet: Neben einer Tochtergesellschaft in den USA, bestehen internationale Joint Ventures. ISRA-Kunden sind DaimlerChrysler, ABB, BMW, Volkswagen, General Motors, Merck Display Technologies und andere. Die wachsende Intelligenz und die voranschreitend [...]

Aktuelle Termine

30.08.19 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
31.05.19 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
19.03.19 Hauptversammlung
28.02.19 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)
31.01.19 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht
31.08.18 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
30.05.18 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
28.03.18 Hauptversammlung
28.02.18 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)
31.01.18 Veröffentlichung Jahresfinanzbericht

GBC-Fokusbox

Vorstandsinterview: „Unidevice AG erwartet starkes Weihnachtsgeschäft!“

UniDevice hat angekündigt, das Umsatzziel von 300 Mio. EUR für 2018 und den Jahresüberschuss in Höhe von rund 1 Mio. EUR sicher erreichen zu können. Wir haben daraufhin unsere Schätzungen und damit auch das Kursziel auf 2,35 Euro angehoben. GBC-Finanzanalyst Cosmin Filker hat im Nachgang der MKK Münchner Kapitalmarkt Konferenz mit dem Vorstand des internationalen Großhändlers von Apple-Geräten, Hr. Dr. Pahl, über das Unternehmen, Weihnachtsgeschäft und dessen Bedeutung gesprochen. Fazit: Die Gesellschaft ist weiterhin optimistisch!

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Solutions 30 SE (von Sphene Capital GmbH): Buy Solutions 30 SE

19. Dezember 2018