RCM Beteiligungs AG

  • WKN: A1RFMY
  • ISIN: DE000A1RFMY4
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Anfang 1999
Gründung der RCM-Beteiligungs AG. Große Aktionäre zum Zeitpunkt der Gründung waren unter anderem die SM Wirtschaftsberatungs AG sowie 20 vermögende Privatpersonen

März 2001
Übernahme der RCM Beteiligungs AG durch die SM Wirtschaftsberatungs AG zu 100%

April 2001
Sitzverlegung der RCM Beteiligungs AG von Stuttgart nach Sindelfingen; seither Eintragung im Handelsregister Böblingen unter der Nummer HRB 5448

ab Oktober 2004
Beginn des Immobilienprojektes und in diesem Zusammenhang zugleich private Platzierung von Aktien der RCM Beteiligungs AG an vermögende Privatpersonen

Dezember 2004
Erstellung Verkaufsprospekt für die Durchführung des Immobilienprojektes, Genehmigung durch die BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht)

Juni 2005
Am 10.06.2005 erfolgt die Notizaufnahme an der Frankfurter Wertpapierbörs [...]

Aktuelle Termine

12.12.18 Telefonkonferenz
15.11.18 Pressemeldung zur Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
13.08.18 Pressemeldung zum Halbjahresabschluss
06.07.18 Hauptversammlung
15.05.18 Pressemeldung zum Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)
08.03.18 Pressemeldung zum Konzern-/Jahresabschluss

Dividende

11.07.2018: 0,06 EUR (Jährlich)

GBC-Fokusbox

Hohes Kurspotenzial: „Attraktiver „Value-add“-Immobilienspezialist

Die Coreo AG führt derzeit eine Bezugsrechtskapitalerhöhung durch, in deren Rahmen ein Bruttoemissionserlös von bis zu 16 Mio. € angestrebt wird. Der Liquiditätserlös soll zum Erwerb von Gewerbe- und Wohnimmobilien für den Geschäftsbereich „Value Add“ verwendet werden. Derzeit, also pre money, verfügt die Gesellschaft über ein prognostiziertes NAV (auf Grundlage von GBC-Berechnungen) von 2,40 €. Für das laufende und kommende Geschäftsjahr rechnen wir mit einem spürbaren Ertrags- und Ergebnisanstieg. Neben der Steigerung von Mieterträgen sollte die Gesellschaft im nennenswerten Umfang Veräußerungserlöse erzielen sowie stille Reserven aufdecken. Auf Basis unseres DCF-Bewertungsmodells (post money) haben wir ein Kursziel von 3,10 € ermittelt. Auf Basis des aktuellen Kurses sowie des Platzierungspreises im Rahmen der Kapitalerhöhung von 1,60 € je Aktie lautet unserer Einschätzung KAUFEN.“

News im Fokus

RWE Aktiengesellschaft: Geplante Umwandlung der Vorzugsaktien in Stammaktien

13. Dezember 2018, 13:01

Aktueller Webcast

Douglas GmbH

FY 2017/18 financial results

11. Dezember 2018

Aktuelle Research-Studie

Manz AG

Original-Research: Manz AG (von Montega AG): Kaufen

14. Dezember 2018