SM Wirtschaftsberatungs AG

  • WKN: A1RFMZ
  • ISIN: DE000A1RFMZ1
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die im Jahre 1996 gegründete SM Wirtschaftsberatungs AG hat sich auf die Erbringung von Dienstleistungen im Immobilienbereich spezialisiert. Die SM Wirtschaftsberatungs AG blickt im Immobiliengeschäft auf eine mehr als 10-jährige unternehmerische Erfahrung zurück. Die Gesellschaft betreut vor allem in Sachsen Immobilienportfolios mit einem gesamten Volumen von derzeit ca. 15 Mio. Euro, entsprechend z.Zt. ca. 31.500 m² Fläche.

Die Dienstleistungen der SM Wirtschaftsberatungs AG erstrecken sich dabei auf die zum Aufbau und zur Pflege von Immobilienportfolios notwendigen Tätigkeiten wie Ankauf mit den dazu notwendigen Analysen von Mikro- und Makrostandorten der zum Ankauf vorgesehenen Immobilien, Umsetzung von möglicherweise notwendigen Sanierungsmaßnahmen sowie Pflege und Aufbau einer dem Objekt angepassten Mieterstruktur. Darüber hinaus werden die Fremdfinanzierungen der Objekte in die Wege geleitet. Bei all diesen Tätigkeiten kann die SM Wirtschaftsberatungs AG von den sich im [...]

Aktuelle Termine

15.11.18 Pressemeldung zur Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
15.08.18 Pressemeldung zum Halbjahresabschluss
08.18 Hauptversammlung
15.05.18 Pressemeldung zum Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)
08.03.18 Pressemeldung zum Konzern-/Jahresabschluss
10.11.17 Pressemeldung zur Quartalsmitteilung (Stichtag Q3)
11.08.17 Pressemeldung zum Halbjahresabschluss

Dividende

12.07.2017: 0,06 EUR (Jährlich)

IR-Ansprechpartner

GBC im Fokus

Homes & Holiday AG – Spezialist für Ferienimmobilien jetzt an der Börse

Seit 6.7. ist die Aktie der Home & Holiday AG nun an der Börse München im Qualitätssegment m:access gelistet. Der Handel auf Xetra und Frankfurt ist ebenfalls erfolgt. Damit ist der erste deutsche Ferien-Immobilien-Spezialist auf dem Parkett. Inklusive Pre-IPO-Kapitalerhöhung sind Homes & Holiday rund 5,8 Mio. Euro zur Wachstumsbeschleunigung zugeflossen. Der TOP-3 Makler aus Mallorca will nun noch stärker expandieren. Unser Research ist von den Zukunftsperspektiven überzeugt und empfiehlt die Aktie mit einem Kursziel von 4,83 Euro zum Kauf.

News im Fokus

Korrektur der Veröffentlichung vom 18.07.2018, 23:13 Uhr MEZ/MESZ - korrigierte Überschrift: E.ON SE: E.ON vereinbart mit innogy gemeinsame Vorbereitung der Integration und weitere Unterstützungsmaßnahmen

19. Juli 2018, 00:23

Aktuelle Research-Studie

Adler Modemärkte AG

Original-Research: ADLER MODEMÄRKTE AG (von Montega AG): Kaufen

18. Juli 2018