tmc Content Group AG

  • WKN: 121527
  • ISIN: CH0016458363
  • Land: Switzerland

Unternehmensprofil

Die tmc Content Group AG mit Sitz in Baar / Schweiz, ist ein auf den Erotikfilm-Lizenzhandel spezialisiertes international tätiges Medienunternehmen.

Basis des erfolgreichen Geschäftsmodells ist der europaweit grösste Filmbestand und das internationale Einkaufs- und Vertriebsnetzwerk.

Das Produkt-Portfolio des europäischen Marktführers deckt sämtliche Auswertungs-
segmente, wie Video/DVD, Pay-TV, Free-TV und die On Demand Rechte ab.

Seit März 2001 deckt die tmc Content Group AG mit der Beate Uhse TV GmbH & Co. KG die Erotik-Sparte im deutschen Pay-TV ab. Die Beate Uhse TV GmbH ist eine Kooperation zwischen der Beate Uhse AG und der tmc Content Group AG. Mit der Belieferung des eigenen Kanals 'BEATE-UHSE.TV' sowie des Pay-per-View Angebotes 'Premiere Erotik' von Premiere hat sich die erotic media ag im deutschen Markt als der Partner für Erotikfilmlizenzen positioniert.

Am 29. September 2005 erwarb die tmc Content Group AG den Telemediendienst 'Blue Movie [...]

Aktuelle Termine

Interview im Fokus

„Vorteile überwiegen deutlich“

Seit dem 1. Juni notiert die Mutares-Beteiligung STS Group AG im Prime Standard. „Die Platzierung der STS Group ist eine der erfolgreichsten Transaktionen in der Geschichte der Mutares AG. Neben dem Exiterlös von über 31 Mio. Euro partizipieren wir als Mehrheitsaktionär auch weiterhin maßgeblich an der Wertentwicklung der STS Group“, so Mutares-CEO Robin Laik gegenüber Financial.de. „Die Platzierung wird einen stark positiven Einfluss auf das Ergebnis des Geschäftsjahres 2018 haben.“

GBC im Fokus

Über 50% Kurschance bei Homes & Holiday AG, Börsengang läuft!

Der Ferienimmobilienspezialist geht zur Wachstumsbeschleunigung an die Börse. Die Zeichnungsfrist für die Homes & Holiday-Aktie (DE000A2GS5M9) läuft noch bis zum 21. Juni, Zeichnungen sind möglich per Kauforder am Börsenplatz München zu einem Preis von 2,50 €. Die Positionierung in Europas attraktivsten Ferienimmobilienregionen ist hervorragend. In Mallorca ist die Tochtergesellschaft Porta Mallorquina unter den TOP-3-Maklerhäusern, der Fokus des weiteren Wachstum liegt auf Standorten in Spanien und Deutschland. Dort befinden sich die Preise im starken Aufwärtstrend. Unser Research sieht den fairen Wert nach IPO bei 4,83 € je Aktie und damit eine hohe Kurschance.

News im Fokus

Vonovia mit Victoria Park Angebot erfolgreich

18. Juni 2018, 21:46

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

18. Juni 2018