UMS United Medical Systems International AG i.L.

  • WKN: 549365
  • ISIN: DE0005493654
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

Die UMS United Medical Systems International AG ist führender Anbieter innovativer medizinischer Versorgungskonzepte im internationalen Wachstumssegment Hightech-Medizin. UMS hat weltweit den transmobilen Einsatz von MedTech-Systemen pioniert und vermarktet umfassende Full-Service-Leistungen für Kliniken und Fachärzte. Durch den mobilen Einsatz der Medizinsysteme in Verbindung mit diesen Full-Service-Leistungen profitieren Krankenhäuser und niedergelassene Ärzte von der Möglichkeit, bei Diagnose und Behandlung ihrer Patienten den jeweils neuesten Stand der Medizintechnologie anzuwenden und zugleich deutliche Kostenvorteile zu nutzen. Die zukunftsweisenden Konzepte beinhalten den kompletten Service für den Kunden – vom Systemmanagement bis hin zum Einsatz der Applikationsspezialisten. Zu den Geschäftsfeldern gehören wachstumsstarke Technologien und Anwendungen aus der Urologie, Gynäkologie und Radiologie. Die Verbindung von Qualität und Kosteneffizienz bietet der UMS Gruppe auch künftig [...]

Aktuelle Termine

31.12.18 Hauptversammlung
14.03.18 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
14.12.17 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
11.12.17 Analystenveranstaltung
11.12.17 Hauptversammlung
14.09.17 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)

IR-Ansprechpartner

GBC im Fokus

Homes & Holiday AG – Spezialist für Ferienimmobilien jetzt an der Börse

Seit 6.7. ist die Aktie der Home & Holiday AG nun an der Börse München im Qualitätssegment m:access gelistet. Der Handel auf Xetra und Frankfurt ist ebenfalls erfolgt. Damit ist der erste deutsche Ferien-Immobilien-Spezialist auf dem Parkett. Inklusive Pre-IPO-Kapitalerhöhung sind Homes & Holiday rund 5,8 Mio. Euro zur Wachstumsbeschleunigung zugeflossen. Der TOP-3 Makler aus Mallorca will nun noch stärker expandieren. Unser Research ist von den Zukunftsperspektiven überzeugt und empfiehlt die Aktie mit einem Kursziel von 4,83 Euro zum Kauf.

News im Fokus

Korrektur der Veröffentlichung vom 18.07.2018, 23:13 Uhr MEZ/MESZ - korrigierte Überschrift: E.ON SE: E.ON vereinbart mit innogy gemeinsame Vorbereitung der Integration und weitere Unterstützungsmaßnahmen

19. Juli 2018, 00:23

Aktuelle Research-Studie

Adler Modemärkte AG

Original-Research: ADLER MODEMÄRKTE AG (von Montega AG): Kaufen

18. Juli 2018