VAPIANO SE

  • WKN: A0WMNK
  • ISIN: DE000A0WMNK9
  • Land: Deutschland

Unternehmensprofil

ÜBER UNS
Vapiano ist eine Fast-Casual-Restaurantkette, die moderne, italienisch inspirierte Gerichte mit den frischesten Zutaten zu attraktiven Preisen anbietet. Jedes Vapiano Restaurant bereitet seine Gerichte mit den besten Zutaten individuell und vor den Augen der Gäste zu. Kunden können mit Vapianos Eigenmarkenprodukten das Vapiano-Erlebnis auch zu sich nach Hause holen – von Eistee über Sorbets bis hin zu Wein und Prosecco.

Vapiano war bei seiner Gründung in Hamburg im Jahr 2002 einer der ersten Dienstleister im Fast-Casual-Segment. Seitdem hat es über 200 Restaurants in mehr als 33 Ländern auf fünf Kontinenten eröffnet.

Bei Vapiano steht das Kundenerlebnis im Mittelpunkt: Gäste können Gerichte ihren Bedürfnissen anpassen. Auch bietet Vapiano an vielen Standorten vegetarische, vegane, laktosefreie und glutenfreie Küche. Im Januar 2017 wurde Vapiano von den Mitgliedern des Vegetarierbunds Deutschland zum Lieblingsrestaurant für Vegetarier und Veganer gekürt.
[...]

Aktuelle Termine

03.12.18 Investor Conference
28.11.18 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q3)
01.10.18 Investor Conference
24.09.18 Investor Conference
12.09.18 Veröffentlichung Halbjahresfinanzbericht
30.08.18 Investor Conference
12.07.18 Roadshow
19.06.18 Roadshow
06.06.18 Hauptversammlung
23.05.18 Veröffentlichung Quartalsfinanzbericht (Stichtag Q1)

Interview im Fokus

PANTAFLIX: „Starkes Momentum“

Die PANTAFLIX AG ist kraftvoll in allen Geschäftsbereichen unterwegs und will neue Geschäftsfelder erschließen. „Unsere VoD-Plattform wächst rasant. Für PANTAFLIX eröffnen sich derzeit global gesehen Möglichkeiten, die es bis vor Kurzem noch gar nicht gab.“ Vorstandsvorsitzender (CEO) Stefan Langefeld und Chief Production Officer (CPO) Nicolas Paalzow erklären im Financial.de-Interview die nächsten Schritte des Medienkonzerns.

GBC im Fokus

Homes & Holiday AG – Spezialist für Ferienimmobilien jetzt an der Börse

Seit 6.7. ist die Aktie der Home & Holiday AG nun an der Börse München im Qualitätssegment m:access gelistet. Der Handel auf Xetra und Frankfurt ist ebenfalls erfolgt. Damit ist der erste deutsche Ferien-Immobilien-Spezialist auf dem Parkett. Inklusive Pre-IPO-Kapitalerhöhung sind Homes & Holiday rund 5,8 Mio. Euro zur Wachstumsbeschleunigung zugeflossen. Der TOP-3 Makler aus Mallorca will nun noch stärker expandieren. Unser Research ist von den Zukunftsperspektiven überzeugt und empfiehlt die Aktie mit einem Kursziel von 4,83 Euro zum Kauf.

News im Fokus

Korrektur der Veröffentlichung vom 18.07.2018, 23:13 Uhr MEZ/MESZ - korrigierte Überschrift: E.ON SE: E.ON vereinbart mit innogy gemeinsame Vorbereitung der Integration und weitere Unterstützungsmaßnahmen

19. Juli 2018, 00:23

Aktuelle Research-Studie

curasan AG

Original-Research: curasan AG (von Montega AG): Halten

20. Juli 2018