Research-Studie


Original-Research: The Native SA - von Sphene Capital GmbH

Einstufung von Sphene Capital GmbH zu The Native SA

Unternehmen: The Native SA
ISIN: CH0006326851

Anlass der Studie: Initiation of Coverage
Empfehlung: Buy
seit: 15.05.2018
Kursziel: CHF 12,90
Kursziel auf Sicht von: 12 Monate
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Peter Hasler

Consistent investment strategy with a clear niche focus

With more than 90 employees, mainly in Lausanne (headquarters), Karlsruhe
and New York, The Native is an investment holding company specializing in
the acquisition and management of media, e-commerce, and technology
companies in dedicated niches. The Native is listed on the Swiss stock
exchange and currently operates in three business segments: (1) through its
51% stake in asknet AG, listed on the Frankfurt stock exchange, The Native
develops and operates online shops for global software producers and
information, procurement and distribution portals for universities,
colleges, and research institutions, (2) through its 15% investment in New
York based P8H Inc. (Paddle8), The Native is a global content marketing and
e-commerce business specialized on servicing global charity industry and
new collecting categories with e-commerce, digital marketing and technology
solutions and services, (3) through its 100% stake in Swiss based
Blockchain Lab AG, The Native has a strategic set of competences in the
blockchain and machine learning technology industry and their commercial
applications for alternative investment marketplaces. Our target price of
CHF 12.90 is the result of a three-stage standardized DCF model. We
initiate research coverage with a Buy rating.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/16463.pdf

Kontakt für Rückfragen
Peter Thilo Hasler, CEFA
+49 (89) 74443558/ +49 (152) 31764553
peter-thilo.hasler@sphene-capital.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

GBC im Fokus

M1 Kliniken: Geschäftsjahr über den Erwartungen

Mit dem deutlichen Anstieg auf 21 Klinikstandorte (Ende 2016: 13) hat die auf ästhetische Medizin spezialisierte M1 Kliniken AG die Basis für einen Ausbau der Umsatz- und Ertragsbasis gelegt. Hinzu kommt die bereits in Umsetzung befindliche Erschließung weiterer Umsatzströme, wie etwa die Erweiterung der Eigenmarken oder die Abdeckung der ästhetischen Zahnmedizin. Das Kursziel beläuft sich auf 18,50 € und das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Vonovia SE: Vonovia veröffentlicht Angebotsunterlage zum Übernahmeangebot an die Aktionäre von Victoria Park (News mit Zusatzmaterial)

24. Mai 2018, 11:33

Aktueller Webcast

JOST Werke AG

Investor & Analyst Call Q1 2018

24. Mai 2018

Aktuelle Research-Studie

curasan AG

Original-Research: curasan AG (von Montega AG): Halten

25. Mai 2018