Research-Studie


Original-Research: Formycon - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Formycon

Unternehmen: Formycon
ISIN: DE000A1EWVY8

Anlass der Studie: Q1 Ergebnisse
Empfehlung: Kaufen
seit: 06.06.2018
Kursziel: €53,00
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Simon Scholes, CFA

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Formycon AG (ISIN:
DE000A1EWVY8) veröffentlicht. Analyst Simon Scholes bestätigt seine
BUY-Empfehlung und erhöht das Kursziel von EUR 52,00 auf EUR 53,00.

Zusammenfassung:
Formycons Q1/18-Ergebnis lag deutlich über unseren Erwartungen, da das
Unternehmen beim Umsatz und Gewinn eine Gutschrift in Höhe von €8,5 Mio. in
Bezug auf frühere Investitionen in FYB202 verbuchte. Der Umsatz betrug
€13,7 Mio. (FBe: €5,0 Mio.; Q1/17: €3,4 Mio.), das EBIT lag bei €6,7 Mio.
(FBe: €0,0 Mio. Q1/17: €-0,7 Mio.). Formycon und Aristo Pharma GmbH haben
Ende 2017 ein Joint Venture zur Weiterentwicklung von FYB202 gegründet. Der
Anteil von Formycon am Joint Venture beträgt 24,9%. Das Guthaben in Höhe
von €8,5 Mio. spiegelt die von Formycon im Zeitraum 2013-2016 - d.h. vor
der Gründung des Joint Ventures - ausgeführte Entwicklungsarbeit wider.
Formycon wird €8,5 Mio. von seinem 24,9%-Anteil an den zukünftigen
FYB202-Entwicklungsausgaben abziehen können. Formycon steht aber nach wie
vor ein Anteil von 24,9% an den Lizenz- und Marketingeinnahmen des Joint
Ventures zu. Wir heben unser Kursziel auf €53,0 (vorher: €52,0) an, um den
Barwert der Reduzierung von Formycons Finanzierungsverpflichtungen
gegenüber dem Joint Venture um €8,5 Mio. zu berücksichtigen. Wir behalten
unsere Kaufempfehlung bei.

First Berlin Equity Research has published a research update on Formycon AG
(ISIN: DE000A1EWVY8). Analyst Simon Scholes reiterated his BUY rating and
increased the price target from EUR 52.00 to EUR 53.00.

Abstract:
Formycon's Q1/18 results were well above our expectations because the
company booked an €8.5m credit in revenue and profits relating to past
investment in FYB202. Sales came in at €13.7m (FBe: €5.0m; Q1/17: €3.4m)
while EBIT was €6.7m (FBe: €0.0m; Q1/17: €-0.7m). Formycon and Aristo
Pharma GmbH formed a joint venture to further develop FYB202 at the end of
2017. Formycon's share of the J.V. is 24.9%. The €8.5m credit reflects the
development work carried out by Formycon during 2013-16 - i.e. prior to the
J.V.'s foundation. Formycon will be able to deduct €8.5m from its 24.9%
share of future development spending in FYB202, but will be entitled to a
24.9% share of licensing and marketing revenues generated by the J.V. We
are raising our price target to €53.0 (previously: €52.0) to reflect the
present value of the €8.5m reduction in Formycon's funding obligation to
the J.V. We maintain our Buy recommendation.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses
siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/16565.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

GBC im Fokus

Aves One AG: kursziel deutlich angehoben

Die Aves One AG ist im Geschäftsjahr 2017 abermals dynamisch gewachsen. Der Umsatz stieg um fast 90 % auf über 53 Mio. EUR an. Der jetzt gemeldete Erwerb von umfangreichen Rail-Assets (VTG/Nacco-Deal) soll zu weiteren Steigerungen beitragen. Wir erwarten weiteres Wachstum von über 40% im laufenden Jahr sowie einen dynamischen Anstieg in den Folgejahren. Das Ziel von 1 Mrd. Assets und Managment könnte bereits 2019 und damit ein Jahr früher erreicht werden. Unsere Analysten sind vom VTG/Nacco-Deal überzeugt und haben das Kursziel deutlich auf 12,10 Euro erhöht (bisher 9,10 Euro).

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Half-yearly financial statements 2018

16. August 2018

Aktuelle Research-Studie

All for One Steeb AG

Original-Research: All for One Steeb AG (von BankM - Repräsentanz der FinTech Group Bank AG): Kaufen

14. August 2018