Research-Studie


Original-Research: UMT AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu UMT AG

Unternehmen: UMT AG
ISIN: DE0005286108

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 02.10.2018
Kursziel: 2,10
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Henrik Markmann

Starkes Wachstum und weiterhin positiver Ausblick

UMT hat vergangenen Freitag den H1-Bericht veröffentlicht und die
Jahresziele bekräftigt.

[Tabelle]

Starke Umsatzentwicklung in H1: Die Erlöse stiegen mit +71,4% auf 5,3 Mio.
Euro signifikant an und lagen damit sogar leicht über unseren Erwartungen
(MONe: 5,0 Mio. Euro). Als Treiber dieser starken Entwicklung sind in H1
insbesondere das Einrichtungs- und Lizenzgeschäft sowie Consulting- und
SaaS-Dienstleistungen zu nennen. Im Bereich der Einrichtungs- und
Lizenzgebühren dürfte UMT insbesondere vom Rollout bei Rewe und Penny
profitiert haben. Darüber hinaus hat laut Management die Nachfrage diverser
Einzelhändler nach Beratungsdienstleistungen im Bereich Mobile Payment
deutlich zugenommen. Dies dürfte u.E. nicht zuletzt auch der Tatsache
geschuldet sein, dass das Thema Mobile Payment durch den Markteintritt von
Google Pay und Apple Pay deutlich an Bedeutung gewinnt.

Ergebnis unter unseren Erwartungen: Ergebnisseitig erzielte UMT eine
Verbesserung des EBITs um 13,8% auf 0,5 Mio. Euro (MONe: 1,0 Mio. Euro).
Die deutliche Abweichung zu unserer Prognose ist auf die aktivierten
Eigenleistungen zur Entwicklung der eigenen Payment-App LOYAL
zurückzuführen. Hier hat UMT mit 1,0 Mio. Euro deutlich weniger angesetzt,
als von uns angenommen (MONe: 1,5 Mio. Euro). Auffällig ist darüber hinaus
die Verdopplung des Materialaufwands auf 3,3 Mio. Euro. Ein Großteil dieser
Entwicklung dürfte an externem Fachpersonal liegen, auf das UMT vermehrt
bei befristeten Projektaufträgen zurückgreift. Das Nettoergebnis
verdoppelte sich hingegen aufgrund von deutlich geringeren
Zinsaufwendungen.

Ausblick bestätigt: Die Jahresziele wurden vom Management vor dem
Hintergrund der erfreulichen Entwicklung im ersten Halbjahr sowie der guten
Auftragslage bestätigt. Das Konzernumsatz- und Ertragswachstum soll demnach
weiterhin im deutlich oberen zweistelligen Prozentbereich liegen. Auch wir
halten an unseren Schätzungen trotz der ergebnisseitig schwächer als
erwarteten Entwicklung in H1 fest und gehen von einem stärkeren zweiten
Halbjahr aus. Weiteres Potenzial deutet sich u.a. durch fortgeschrittene
Verhandlungen mit potenziellen Neukunden an. Zudem rechnen wir für die
nächsten Wochen mit positivem Newsflow durch den Launch der eigenen
Payment-App LOYAL.

Fazit: Die Verbesserungen der Umsatz- und Ertragskennzahlen im ersten
Halbjahr haben u.E. gezeigt, dass sich die Investitionen in die eigene
Plattformtechnologie auszahlen. Wir gehen daher davon aus, dass UMT vom
dynamisch wachsenden Mobil Payment-Markt weiter deutlich profitieren wird.
Insgesamt bestätigen wir unsere Kaufempfehlung mit unverändertem Kursziel
von 2,10 Euro.



+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss
bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS /
HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG zählt zu den größten unabhängigen Research-Häusern in
Deutschland. Zum Coverage-Universum des Hamburger Unternehmens gehören eine
Vielzahl von Small- und MidCaps aus unterschiedlichsten Sektoren. Montega
unterhält umfangreiche Kontakte zu institutionellen Investoren,
Vermögensverwaltern und Family Offices mit dem Fokus 'Deutsche Nebenwerte'
und zeichnet sich durch eine aktive Pressearbeit aus. Die
Veröffentlichungen der Analysten werden regelmäßig von der Fach- und
Wirtschaftspresse zitiert. Neben der Erstellung von Research-Publikationen
gehört die Organisation von Roadshows, Fieldtrips und Sektorkonferenzen zum
Leistungsspektrum der Montega AG.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/17015.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

GBC-Fokusbox

BIG Blockchain Intelligence Group: Coverage Initiated mit Kaufen-Rating

BIG Blockchain Intelligence Group Inc. bietet Software-Lösungen an, die eine Echtzeitüberprüfung von blockchainbasierten Transaktionen mit Hilfe von Such- und Analysefunktionen ermöglicht. Zur Kernkompetenz gehört eine Software, die zur Generierung von Daten aus Blockchain-Transaktionen verwendet wird. Aktuell konzentriert sich BIG auf Transaktionen von Kryptowährungen und bedient seine Kunden wie Regierungen, Strafverfolgungsbehörden, Banken und Finanzdienstleistern oder E-Commerce-Anbieter mit entsprechender Sicherheitstechnologie. Bei einem Kursziel von 1,03 CAD (0,69 €) lautet das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Beiersdorf Aktiengesellschaft: Aufsichtsrat ernennt Stefan De Loecker zum Vorstandsvorsitzenden von Beiersdorf

15. Oktober 2018, 12:30

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

15. Oktober 2018