Research-Studie


Original-Research: Aroundtown SA - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Aroundtown SA

Unternehmen: Aroundtown SA
ISIN: LU1673108939

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: BUY
seit: 31.05.2018
Kursziel: 9,00
Kursziel auf Sicht von: 12 Monate
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Ellis Acklin

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Aroundtown SA
(ISIN: LU1673108939) veröffentlicht. Analyst Ellis Acklin bestätigt seine
BUY-Empfehlung und erhöht das Kursziel von EUR 8,50 auf EUR 9,00.

Zusammenfassung:
Der Dreimonatsbericht wies eine starke operative Performance auf, wobei
alle Hauptkennzahlen ein mittleres zweistelliges Wachstum zeigten. Die
Nettokaltmiete stieg dank des externen und internen Portfolioausbaus um 43%
J/J auf €139 Mio. Dies führte zu einem Anstieg des Kaltmietwachstums um
4,8% auf vergleichbarer Basis (like-for-like). Nach umfangreichen
Akquisitionen in Q1 / Q2 liegt der Wert der Gewerbeimmobilien bei über
€11,3 Mrd. Darin nicht enthalten sind einige nicht zum Kernbestand
gehörende Objekte, die nach dem Q1-Bericht für €720 Mio. veräußert wurden.
Der Verkauf führte zu Veräußerungsgewinnen in Höhe von €165 Mio. (30% über
dem Anschaffungspreis). Aus unserer Sicht sollte die positive operative
Entwicklung dank einer gut gefüllten Deal-Pipeline und reichlicher
finanzieller Feuerkraft anhalten. Unser aktualisiertes Bewertungsmodell
ergibt nun ein Kursziel von €9,00 (zuvor: €8,20). Unsere Empfehlung bleibt
bei Kaufen.

First Berlin Equity Research has published a research update on Aroundtown
SA (ISIN: LU1673108939). Analyst Ellis Acklin reiterated his BUY rating and
increased the price target from EUR 8.50 to EUR 9.00.

Abstract:
First quarter reporting featured strong operational performance with all
headline figures showing mid double digit growth. Net rent climbed 43% Y/Y
to €139m, thanks to external and internal portfolio expansion, which
spurred 4.8% like-for-like (LFL) total rental income growth. Commercial
assets now top €11.3bn after substantial acquisitions in Q1 / Q2. This
excludes the disposal of several non-core assets post reporting amounting
to €720m. The sale yielded disposal gains of €165m (30% above cost). We
look for the strong operational performance to persist, thanks to the full
pipeline and abundant financial firepower. Our adjusted valuation model
yields a €9.00 price target (old: €8.50). Our rating remains Buy.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses
siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/16547.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

GBC im Fokus

Homes & Holiday AG – Spezialist für Ferienimmobilien jetzt an der Börse

Seit 6.7. ist die Aktie der Home & Holiday AG nun an der Börse München im Qualitätssegment m:access gelistet. Der Handel auf Xetra und Frankfurt ist ebenfalls erfolgt. Damit ist der erste deutsche Ferien-Immobilien-Spezialist auf dem Parkett. Inklusive Pre-IPO-Kapitalerhöhung sind Homes & Holiday rund 5,8 Mio. Euro zur Wachstumsbeschleunigung zugeflossen. Der TOP-3 Makler aus Mallorca will nun noch stärker expandieren. Unser Research ist von den Zukunftsperspektiven überzeugt und empfiehlt die Aktie mit einem Kursziel von 4,83 Euro zum Kauf.

News im Fokus

thyssenkrupp AG: Professor Dr. Ulrich Lehner legt sein Mandat als Vorsitzender des Aufsichtsrats der thyssenkrupp AG nieder

16. Juli 2018, 18:15

Aktuelle Research-Studie

KPS AG

Original-Research: KPS AG (von GBC AG): Buy

17. Juli 2018