Research-Studie


Original-Research: Erlebnis Akademie AG - von Sphene Capital GmbH

Einstufung von Sphene Capital GmbH zu Erlebnis Akademie AG

Unternehmen: Erlebnis Akademie AG
ISIN: DE0001644565

Anlass der Studie: Update Report
Empfehlung: Buy
seit: 08.11.2018
Kursziel: EUR 27,20 (bislang EUR 21,50)
Kursziel auf Sicht von: 12 Monate
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Peter Thilo Hasler

Prospektfreie Kapitalerhöhung im Verhältnis 32:1

Erlebnis Akademie führt als eines der ersten Unternehmen in Deutschland
eine wertpapierprospektfreie Kapitalerhöhung durch. Das
Bezugsrechtsverhältnis liegt bei 32:1, der Ausgabepreis der neuen Aktien
bei EUR 18,00 und damit um 21,7% unter dem gestrigen Schlusskurs. Der sich
aus der Kapitalerhöhung erwartete Bruttoemissionserlös von knapp unter EUR
1,0 Mio. soll zur Finanzierung weiterer Baumwipfelpfade genutzt werden.
Aufgrund des niedrigen Emissionsvolumens fällt der aus der Kapitalerhöhung
entstehende Verwässerungseffekt nach u. E. beim Ergebnis je Aktie 2019e mit
3,1% und beim Buchwert je Aktie 2019e mit 2,8% vergleichsweise gering aus.
Nach Überarbeitung unserer Bewertungsmethode erhöht sich unser aus einem
dreistufigen DCF-Entity-Modell abgeleitetes Zwölfmonats-Kursziel auf EUR
27,20 von bislang EUR 21,50 je Aktie. Gegenüber dem gestrigen Schlusskurs
von EUR 23,00 entspricht dies einem Kurssteigerungspotenzial von 18,3%.
Nach der klaren Outperformance (LTM +78,3% vs. DAX -11,9%) bekräftigen wir
unser Buy-Rating für die Aktien der Erlebnis Akademie.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/17149.pdf

Kontakt für Rückfragen
Peter Thilo Hasler, CEFA
+49 (89) 74443558/ +49 (152) 31764553
peter-thilo.hasler@sphene-capital.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

GBC-Fokusbox

Erfolgreiches Weihnachtsgeschäft in Aussicht: LUDWIG BECK bestätigt Guidance

Bei der Ludwig Beck AG läuft das wichtige vierte Quartal. Zwar konnte durch den langanhaltenden und heißen Sommer weniger Herbstmode als im Vorjahreszeitraum umgesetzt werden, die Prognose für das Gesamtjahr wurde jedoch bestätigt. Das vierte Quartal ist für den Einzelhandel der wichtigste Umsatz- und Ergebnislieferant und sollte mit dem Weihnachtsgeschäft deutlich wetterunabhängiger als die übrigen Quartale sein. Bei unserem Kursziel von 36,50 € je Aktie vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Infineon Technologies AG: NACH ERFOLGREICHEM GESCHÄFTSJAHR 2018 BEKRÄFTIGT INFINEON DIE IM JUNI ANGEHOBENEN ZIELSETZUNGEN FÜR UMSATZ, ERGEBNIS UND INVESTITIONEN. ERNEUTE ANHEBUNG DER DIVIDENDE GEPLANT

12. November 2018, 07:30

Aktueller Webcast

Westwing Group AG

Webcast

20. November 2018

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: Valneva SE (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen Valneva SE

13. November 2018