Research-Studie


Original-Research: PSI AG - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu PSI AG

Unternehmen: PSI AG
ISIN: DE000A0Z1JH9

Anlass der Studie: Q2 Ergebnisse
Empfehlung: Hinzufügen
seit: 31.07.2018
Kursziel: €18,00
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: 16.06.2009 (vormals: Kaufen)
Analyst: Simon Scholes, CFA

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu PSI AG (ISIN:
DE000A0Z1JH9) veröffentlicht. Analyst Simon Scholes bestätigt seine
ADD-Empfehlung und bestätigt sein Kursziel von EUR 18,00.

Zusammenfassung:
Q2/18 war ein weiteres Quartal mit einem starken Auftragseingang bei PSI
(+27% auf €42 Mio.). Dabei trugen sowohl die Segmente Energiemanagement als
auch Produktionsmanagement zum Anstieg bei. Der Umsatz, der um 11,5% auf
€48,8 Mio. (Q2/17: €43,8 Mio.) stieg, und das EBIT, welches mit 9,4%
Zuwachs €3,4 Mio. (Q2/17: €3,1 Mio.) betrug, lagen nahe bei unseren
Prognosen. PSI ist gut positioniert, um die Guidance des Managements für
das Gesamtjahr in Höhe von €200 Mio. beim Umsatz und ein EBIT von mehr als
€15 Mio. zu erreichen. Wir behalten unsere Hinzufügen-Empfehlung sowie
unser Kursziel von €18,00 bei.

First Berlin Equity Research has published a research update on PSI AG
(ISIN: DE000A0Z1JH9). Analyst Simon Scholes reiterated his ADD rating and
maintained his EUR 18.00 price target.


Abstract:
Q2/18 was another quarter of strong order intake growth at PSI (+27% to
€42m) with both the Energy Management and the Production Management
segments contributing to the rise. Q2/18 sales, which climbed 11.5% to
€48.8m (Q2/17: €43.8m) and EBIT, which was 9.4% ahead at €3.4m (Q2/17:
€3.1m), were close to our forecasts. PSI looks well placed to reach
management's full year guidance of €200m for sales and for EBIT in excess
of €15m. We maintain our Buy recommendation and price target of €18.00.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §34b WpHG und des Haftungsausschlusses
siehe http://firstberlin.com/imprint/ oder die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/16743.pdf

Kontakt für Rückfragen
First Berlin Equity Research GmbH
Herr Gaurav Tiwari
Tel.: +49 (0)30 809 39 686
web: www.firstberlin.com
E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

GBC im Fokus

Aves One AG: kursziel deutlich angehoben

Die Aves One AG ist im Geschäftsjahr 2017 abermals dynamisch gewachsen. Der Umsatz stieg um fast 90 % auf über 53 Mio. EUR an. Der jetzt gemeldete Erwerb von umfangreichen Rail-Assets (VTG/Nacco-Deal) soll zu weiteren Steigerungen beitragen. Wir erwarten weiteres Wachstum von über 40% im laufenden Jahr sowie einen dynamischen Anstieg in den Folgejahren. Das Ziel von 1 Mrd. Assets und Managment könnte bereits 2019 und damit ein Jahr früher erreicht werden. Unsere Analysten sind vom VTG/Nacco-Deal überzeugt und haben das Kursziel deutlich auf 12,10 Euro erhöht (bisher 9,10 Euro).

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Half-yearly financial statements 2018

16. August 2018

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

20. August 2018