Research-Studie


Original-Research: MagForce AG - von GBC AG

Einstufung von GBC AG zu MagForce AG

Unternehmen: MagForce AG
ISIN: DE000A0HGQF5

Anlass der Studie: Research Comment
Empfehlung: Kaufen
Kursziel: 15,80 EUR
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Cosmin Filker, Matthias Greiffenberger

MagForce konnte die erfolgreiche Rekrutierung des ersten Patienten für die
Registrierungsstudie in den USA vermelden – Ein weiterer wichtiger
Meilenstein zur Erschließung des attraktiven US-Marktes – Kursziel 15,80 €
bestätigt - Rating Kaufen

Das Unternehmen hat am 02.07.2018 verkündet, dass die der Einschluss des
ersten Patienten in die Registrierungsstudie für die Therapie zur fokalen
Ablation von Prostatakrebs erfolgt ist. Dies stellt einen wichtigen
Meilenstein der Unternehmensgeschichte dar und sollte maßgeblich zur
Erschließung des US-Marktes beitragen.

Mit der Studie soll gezeigt werden, dass mithilfe der NanoTherm Therapie
Prostatakrebs, der das intermediäre Stadium erreicht, mit nur minimalen
Nebenwirkungen zerstört werden kann. Dabei verfolgt die MagForce AG das
Ziel, diese neuartige Therapie, neben den konventionellen Therapien wie
Chirurgie, Strahlen- und Chemotherapie, als weiteren Behandlungsstandard zu
etablieren. Die Methode basiert auf der gezielten Injektion
superparamagnetischer Nanopartikel und der kontrollierten Erzeugung eines
Wechselmagnetfelds, welche rund 100.000 Mal pro Sekunde wechselt, was zu
einer Aktivierung der Nanopartikel führt und damit eine Erhitzung des
injizierten Tumorgewebes zur Folge hat. Dies führt zur Zerstörung der
Krebszellen direkt an den NanoTherm-Depots zusätzlich zu dem
hyperthermischen Effekt in den Tumorrandgebieten.

Ein wichtiger Meilenstein war die bereits im Februar 2018 von der FDA
erfolgte Genehmigung zur Durchführung einer klinischen Studie für
die Zulassung zur Behandlung von Prostatakrebs in den USA. Hier
läuft nun die erfolgreiche Patentenrekrutierung an, mit dem Ziel bis zu 120
männliche Patienten für die einarmige Studie zu gewinnen.

Der Abschluss der Studie könnte im zweiten Halbjahr 2019 erfolgen mit einer
anschließenden Marktzulassung Ende 2019. Hiermit könnte MagForce den
volumenstarken US-Markt erschließen, was zu deutlichen Umsatzsteigerungen
führen sollte.

Der planmäßige Studienbeginn spricht für das Unternehmen und wir bestätigen
unsere Prognose sowie unser Kursziel in Höhe von 15,80 € je Aktie. Auf
Basis des aktuellen Kursniveaus vergeben wir das Rating KAUFEN.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/16675.pdf

Kontakt für Rückfragen
Jörg Grunwald
Vorstand
GBC AG
Halderstraße 27
86150 Augsburg
0821 / 241133 0
research@gbc-ag.de
++++++++++++++++
Offenlegung möglicher Interessenskonflikte nach § 85 WpHG und Art. 20 MAR. Beim oben analysierten Unternehmen ist folgender möglicher Interessenkonflikt gegeben: (5a,6a,11); Einen Katalog möglicher Interessenkonflikte finden Sie unter:
http://www.gbc-ag.de/de/Offenlegung.htm
+++++++++++++++

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------


Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

GBC im Fokus

Homes & Holiday AG – Spezialist für Ferienimmobilien jetzt an der Börse

Seit 6.7. ist die Aktie der Home & Holiday AG nun an der Börse München im Qualitätssegment m:access gelistet. Der Handel auf Xetra und Frankfurt ist ebenfalls erfolgt. Damit ist der erste deutsche Ferien-Immobilien-Spezialist auf dem Parkett. Inklusive Pre-IPO-Kapitalerhöhung sind Homes & Holiday rund 5,8 Mio. Euro zur Wachstumsbeschleunigung zugeflossen. Der TOP-3 Makler aus Mallorca will nun noch stärker expandieren. Unser Research ist von den Zukunftsperspektiven überzeugt und empfiehlt die Aktie mit einem Kursziel von 4,83 Euro zum Kauf.

News im Fokus

Korrektur der Veröffentlichung vom 18.07.2018, 23:13 Uhr MEZ/MESZ - korrigierte Überschrift: E.ON SE: E.ON vereinbart mit innogy gemeinsame Vorbereitung der Integration und weitere Unterstützungsmaßnahmen

19. Juli 2018, 00:23

Aktuelle Research-Studie

Adler Modemärkte AG

Original-Research: Adler Modemärkte AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

19. Juli 2018