Realtime News
Performance
15.06.2018

DGAP-Zwischenmitteilung 20.11.15 13:12 DGAP-Zwischenmitteilung: Staramba SE
Social Commerce Group SE gibt die Geschäftsentwicklung der ers[...]
DGAP-Zwischenmitteilung 19.11.15 20:25 DGAP-Zwischenmitteilung: Intertainment AG
Intertainment AG: Zwischenmitteilung für die ersten drei Quart[...]
DGAP-Zwischenmitteilung 19.11.15 18:00 DGAP-Zwischenmitteilung: Maier + Partner AG
Maier + Partner AG: Zwischenmitteilung innerhalb des 2. Halbja[...]
DGAP-Zwischenmitteilung 19.11.15 11:07 DGAP-Zwischenmitteilung: Elektrische Licht- [...]
Elektrische Licht- und Kraftanlagen AG: Veröffentlichung einer[...]
DGAP-Zwischenmitteilung 19.11.15 10:34 DGAP-Zwischenmitteilung: Wild Bunch AG
Wild Bunch AG veröffentlicht Zwischenmitteilung zum 30. Septem[...]
DGAP-Zwischenmitteilung 19.11.15 10:21 DGAP-Zwischenmitteilung: ItN Nanovation AG
ItN Nanovation AG: Konzern-Zwischenmitteilung innerhalb des 2.[...]
DGAP-Zwischenmitteilung 19.11.15 10:01 DGAP-Zwischenmitteilung: Sto SE & Co. KGaA
Sto SE & Co. KGaA: Konzernumsatz in den ersten drei Quartalen [...]
DGAP-Zwischenmitteilung 19.11.15 09:31 DGAP-Zwischenmitteilung: Odeon Film AG
Odeon Film AG: Zwischenmitteilung des Vorstands der Odeon Film[...]
DGAP-Zwischenmitteilung 19.11.15 08:57 DGAP-Zwischenmitteilung: Orbis AG
ORBIS AG: ORBIS erfolgreich in den ersten neun Monaten 2015
DGAP-Zwischenmitteilung 19.11.15 08:54 DGAP-Zwischenmitteilung: SCHNIGGE Wertpapier[...]
SCHNIGGE Wertpapierhandelsbank AG: Zwischenmitteilung 3. Quartal
DGAP-Zwischenmitteilung 19.11.15 07:00 DGAP-Zwischenmitteilung: Vereinigte Filzfabr[...]
Vereinigte Filzfabriken AG: Zwischenmitteilung innerhalb des 2[...]
DGAP-Zwischenmitteilung 18.11.15 16:29 DGAP-Zwischenmitteilung: Hamburger Getreide-[...]
Hamburger Getreide-Lagerhaus AG:
DGAP-Zwischenmitteilung 18.11.15 14:00 DGAP-Zwischenmitteilung: Mainova AG
Mainova AG: Zwischenmitteilung Mainova-Konzern zum 30. Septem[...]
DGAP-Zwischenmitteilung 18.11.15 14:00 DGAP-Zwischenmitteilung: Readcrest Capital AG
Enerxy AG i.A.: Zwischenmitteilung im zweiten Halbjahr 2015
DGAP-Zwischenmitteilung 18.11.15 09:40 DGAP-Zwischenmitteilung: ALBIS Leasing AG
ALBIS Leasing AG:
DGAP-Zwischenmitteilung 18.11.15 08:00 DGAP-Zwischenmitteilung: Greiffenberger AG
Greiffenberger AG: Greiffenberger-Gruppe erzielt nach neun Mon[...]
DGAP-Zwischenmitteilung 17.11.15 09:14 DGAP-Zwischenmitteilung: Eifelhöhen-Klinik AG
Eifelhöhen-Klinik AG:
DGAP-Zwischenmitteilung 17.11.15 08:00 DGAP-Zwischenmitteilung: Hesse Newman Capital AG
Hesse Newman Capital AG: Hesse Newman Capital AG veröffentlich[...]
DGAP-Zwischenmitteilung 16.11.15 09:26 DGAP-Zwischenmitteilung: 1st RED AG
1st RED AG: 2. Zwischenmitteilung der 1st RED AG 2015
DGAP-Zwischenmitteilung 16.11.15 00:00 DGAP-Zwischenmitteilung: infas Holding Aktie[...]
infas Holding Aktiengesellschaft: Umsatzentwicklung im 3. Quar[...]

Interview im Fokus

„Vorteile überwiegen deutlich“

Seit dem 1. Juni notiert die Mutares-Beteiligung STS Group AG im Prime Standard. „Die Platzierung der STS Group ist eine der erfolgreichsten Transaktionen in der Geschichte der Mutares AG. Neben dem Exiterlös von über 31 Mio. Euro partizipieren wir als Mehrheitsaktionär auch weiterhin maßgeblich an der Wertentwicklung der STS Group“, so Mutares-CEO Robin Laik gegenüber Financial.de. „Die Platzierung wird einen stark positiven Einfluss auf das Ergebnis des Geschäftsjahres 2018 haben.“

GBC im Fokus

Über 50% Kurschance bei Homes & Holiday AG, Börsengang läuft!

Der Ferienimmobilienspezialist geht zur Wachstumsbeschleunigung an die Börse. Die Zeichnungsfrist für die Homes & Holiday-Aktie (DE000A2GS5M9) läuft noch bis zum 21. Juni, Zeichnungen sind möglich per Kauforder am Börsenplatz München zu einem Preis von 2,50 €. Die Positionierung in Europas attraktivsten Ferienimmobilienregionen ist hervorragend. In Mallorca ist die Tochtergesellschaft Porta Mallorquina unter den TOP-3-Maklerhäusern, der Fokus des weiteren Wachstum liegt auf Standorten in Spanien und Deutschland. Dort befinden sich die Preise im starken Aufwärtstrend. Unser Research sieht den fairen Wert nach IPO bei 4,83 € je Aktie und damit eine hohe Kurschance.

Aktuelle Research-Studie

FinLab AG

Original-Research: FinLab AG (von GBC AG): Kaufen

15. Juni 2018