Accentro Real Estate AG

  • WKN: A0KFKB
  • ISIN: DE000A0KFKB3
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 09.08.2018 | 08:30

Accentro Real Estate AG: ACCENTRO Real Estate AG prüft zusätzliche Finanzierungsoptionen für beschleunigtes Wachstum nach deutlicher Umsatz- und Ergebnissteigerung im ersten Halbjahr 2018

Accentro Real Estate AG / Schlagwort(e): Finanzierung/Kapitalmaßnahme
Accentro Real Estate AG: ACCENTRO Real Estate AG prüft zusätzliche Finanzierungsoptionen für beschleunigtes Wachstum nach deutlicher Umsatz- und Ergebnissteigerung im ersten Halbjahr 2018

09.08.2018 / 08:30 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ad-hoc-Mitteilung

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

ACCENTRO Real Estate AG prüft zusätzliche Finanzierungsoptionen für beschleunigtes Wachstum nach deutlicher Umsatz- und Ergebnissteigerung im ersten Halbjahr 2018

Berlin, 09. August 2018 - Die Umsatzerlöse der ACCENTRO Real Estate AG, (WKN: A0KFKB, ISIN: DE000A0KFKB3), Berlin, stiegen im ersten Halbjahr 2018 deutlich um 129,4 % auf 97,9 Mio. EUR (Vj. 42,7 Mio. EUR). Das EBIT nahm um 28,1 % auf 14,3 Mio. EUR zu (Vj. 11,2 Mio. EUR). Zudem wurde das Privatisierungsportfolio im ersten Halbjahr mit Zukäufen in zentralen Lagen Berlins deutlich gestärkt. Künftig plant die Gesellschaft auch in anderen Metropolregionen Deutschlands zu wachsen.

Zur Beschleunigung des Wachstums prüft ACCENTRO ferner weitere Finanzierungsmöglichkeiten über den Kapitalmarkt und hat zu diesem Zweck die Baader Bank AG sowie die Quirin Privatbank AG mit der Durchführung einer Management Roadshow beauftragt. In Abhängigkeit vom Marktumfeld kann eine eventuelle Eigenkapitalmaßnahme kurzfristig umgesetzt werden. Damit verbunden ist die Erhöhung des Streubesitzes.

Ansprechpartner Investor Relations
Nicole Birth
ACCENTRO Real Estate AG
Uhlandstr. 165
10719 Berlin
E-Mail: birth@accentro.de
Tel. 030 - 887 181 10
Fax 030 - 887 181 11


Ansprechpartner Presse
Jan Hutterer
Kirchhoff Consult AG
Borselstraße 20
22765 Hamburg
E-Mail: accentro@kirchhoff.de
Tel. 040 - 609 186 65
Fax 040 - 609 186 60


09.08.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Interview im Fokus

„Bitcoin kurz vor dem Durchbruch“

Die Northern Bitcoin AG verzeichnet nicht nur ein rasantes Wachstum als führender Bitcoin-Miner, die Frankfurter betreiben auch einen klimaneutralen Bitcoin-Mining-Pool. Die strategische Zusammenarbeit mit der Rawpool-Gruppe katapultiert Northern Bitcoin „in eine völlig neue Dimension“, ist CEO Mathis Schultz überzeugt: „Der Bitcoin wird die Welt dramatisch verändern. Wir sehen uns exzellent aufgestellt, um in den kommenden Jahren als Pionier das führende europäische Unternehmen im Bereich Bitcoin-Blockchain aufzubauen.“

GBC-Fokusbox

BIG Blockchain Intelligence Group: Coverage Initiated mit Kaufen-Rating

BIG Blockchain Intelligence Group Inc. bietet Software-Lösungen an, die eine Echtzeitüberprüfung von blockchainbasierten Transaktionen mit Hilfe von Such- und Analysefunktionen ermöglicht. Zur Kernkompetenz gehört eine Software, die zur Generierung von Daten aus Blockchain-Transaktionen verwendet wird. Aktuell konzentriert sich BIG auf Transaktionen von Kryptowährungen und bedient seine Kunden wie Regierungen, Strafverfolgungsbehörden, Banken und Finanzdienstleistern oder E-Commerce-Anbieter mit entsprechender Sicherheitstechnologie. Bei einem Kursziel von 1,03 CAD (0,69 €) lautet das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Daimler AG: Daimler passt Ergebniserwartungen an - vorläufige Geschäftszahlen für das dritte Quartal 2018

19. Oktober 2018, 14:46

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: UniDevice AG (von GBC AG): Kaufen UniDevice AG

19. Oktober 2018