Aladdin Blockchain Technologies Holding SE

  • WKN: A12ULL
  • ISIN: DE000A12ULL2
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 06.12.2017 | 15:48

AE New Media Innovations SE: Kapitalmaßnahme

AE New Media Innovations SE / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme
AE New Media Innovations SE: Kapitalmaßnahme

06.12.2017 / 15:48 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Berlin, 06.12.2017: AE New Media Innovations SE (ISIN DE000A12ULL2): Kapitalmaßnahme

Die Hauptversammlung der Gesellschaft hatte Anfang November eine Kapitalerhöhung unter Ausschluss des gesetzlichen Bezugsrechtes beschlossen. Demnach sollte das Grundkapital der Gesellschaft im Rahmen einer Privatplatzierung bis 15. Dezember 2017 von EUR 300.000,00 um bis zu EUR 1.150.000,00 auf bis EUR 1.450.000,00 durch Ausgabe von bis zu 1.150.000 neuen auf den Inhaber lautenden Stückaktien zum Ausgabepreis von EUR 5,40 je Aktie gegen Bareinlagen erhöht werden.

Die AE New Media Innovations SE hat mit Ad-hoc vom 05.12.2017 bekannt gegeben, dass im Rahmen der Privatplatzierung insgesamt 1.027.780 Aktien bei Privatinvestoren und Family Offices platziert werden konnten. Nachdem eine weitere Zeichnung am heutigen Tage eingetroffen ist, gibt die Gesellschaft hiermit bekannt, dass nunmehr sämtliche Aktien aus der Privatplatzierung und damit 1.150.000 Aktien platziert werden konnten.

Der Bruttoemissionserlös aus der Kapitalerhöhung beläuft sich damit auf  6,21 Mio. EUR. und wird zur Finanzierung des weiteren Unternehmensaufbaus verwendet werden.

Die Einbeziehung der neuen Aktien in die bestehende Notierung an der Düsseldorfer Wertpapierbörse soll nach Eintragung der Kapitalerhöhung im Handelsregister voraussichtlich Ende Dezember 2017 erfolgen.

Wade Menpes-Smith, CEO

Kontakt: AE New Media Innovations SE, Unter den Linden 10, 10117 Berlin, Tel. 030/700 140 449, Fax 030/700 140 150, Email: info@aenewmediainnovations.de, www.aenewmediainnovations.de


06.12.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Interview im Fokus

„Bitcoin kurz vor dem Durchbruch“

Die Northern Bitcoin AG verzeichnet nicht nur ein rasantes Wachstum als führender Bitcoin-Miner, die Frankfurter betreiben auch einen klimaneutralen Bitcoin-Mining-Pool. Die strategische Zusammenarbeit mit der Rawpool-Gruppe katapultiert Northern Bitcoin „in eine völlig neue Dimension“, ist CEO Mathis Schultz überzeugt: „Der Bitcoin wird die Welt dramatisch verändern. Wir sehen uns exzellent aufgestellt, um in den kommenden Jahren als Pionier das führende europäische Unternehmen im Bereich Bitcoin-Blockchain aufzubauen.“

GBC-Fokusbox

BIG Blockchain Intelligence Group: Coverage Initiated mit Kaufen-Rating

BIG Blockchain Intelligence Group Inc. bietet Software-Lösungen an, die eine Echtzeitüberprüfung von blockchainbasierten Transaktionen mit Hilfe von Such- und Analysefunktionen ermöglicht. Zur Kernkompetenz gehört eine Software, die zur Generierung von Daten aus Blockchain-Transaktionen verwendet wird. Aktuell konzentriert sich BIG auf Transaktionen von Kryptowährungen und bedient seine Kunden wie Regierungen, Strafverfolgungsbehörden, Banken und Finanzdienstleistern oder E-Commerce-Anbieter mit entsprechender Sicherheitstechnologie. Bei einem Kursziel von 1,03 CAD (0,69 €) lautet das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Fresenius SE & Co. KGaA: Fresenius bestätigt und konkretisiert Konzernausblick für das Geschäftsjahr 2018

16. Oktober 2018, 23:09

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Mittelstandsanleihen Index (von GBC AG): GBC Mittelstandsanleihen Index

16. Oktober 2018