Agri Resources Group S.A.

  • WKN: A183JV
  • ISIN: XS1413726883
  • Land: Luxembourg

Nachricht vom 06.08.2018 | 10:00

Agri Resources Group S.A. plans to place additional bonds 2016/2021 to expand its business activities

Agri Resources Group S.A. / Key word(s): Issue of Debt
Agri Resources Group S.A. plans to place additional bonds 2016/2021 to expand its business activities

06-Aug-2018 / 10:00 CET/CEST
Disclosure of an inside information acc. to Article 17 MAR of the Regulation (EU) No 596/2014, transmitted by DGAP - a service of EQS Group AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.


Agri Resources Group S.A. plans to place additional bonds 2016/2021 to expand its business activities

Luxemburg, 6 August 2018: Agri Resources Group S.A. intends to place further bonds 2016/2021 (ISIN: XS1413726883) with a volume of up to EUR 18 million in the third quarter of 2018 as part of a private placement with institutional investors. The corporate bond has a term until 17 June 2021 and an interest coupon of 8% p.a. The new funds are to be used for the expansion of business activities.

For further information:
Linh Chung
Better Orange IR & HV AG
089/8896906-25
linh.chung@better-orange.de

06-Aug-2018 CET/CEST The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases.
Archive at www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Hohes Kurspotenzial: „Attraktiver „Value-add“-Immobilienspezialist

Die Coreo AG führt derzeit eine Bezugsrechtskapitalerhöhung durch, in deren Rahmen ein Bruttoemissionserlös von bis zu 16 Mio. € angestrebt wird. Der Liquiditätserlös soll zum Erwerb von Gewerbe- und Wohnimmobilien für den Geschäftsbereich „Value Add“ verwendet werden. Derzeit, also pre money, verfügt die Gesellschaft über ein prognostiziertes NAV (auf Grundlage von GBC-Berechnungen) von 2,40 €. Für das laufende und kommende Geschäftsjahr rechnen wir mit einem spürbaren Ertrags- und Ergebnisanstieg. Neben der Steigerung von Mieterträgen sollte die Gesellschaft im nennenswerten Umfang Veräußerungserlöse erzielen sowie stille Reserven aufdecken. Auf Basis unseres DCF-Bewertungsmodells (post money) haben wir ein Kursziel von 3,10 € ermittelt. Auf Basis des aktuellen Kurses sowie des Platzierungspreises im Rahmen der Kapitalerhöhung von 1,60 € je Aktie lautet unserer Einschätzung KAUFEN.“

News im Fokus

RWE Aktiengesellschaft: Geplante Umwandlung der Vorzugsaktien in Stammaktien

13. Dezember 2018, 13:01

Aktueller Webcast

Douglas GmbH

FY 2017/18 financial results

11. Dezember 2018

Aktuelle Research-Studie

Manz AG

Original-Research: Manz AG (von Montega AG): Kaufen

14. Dezember 2018