Agri Resources Group S.A.

  • WKN: A183JV
  • ISIN: XS1413726883
  • Land: Luxembourg

Nachricht vom 06.08.2018 | 10:00

Agri Resources Group S.A. plant Platzierung weiterer Schuldverschreibungen 2016/2021 zum Ausbau der Geschäftsaktivitäten

Agri Resources Group S.A. / Schlagwort(e): Anleiheemission
Agri Resources Group S.A. plant Platzierung weiterer Schuldverschreibungen 2016/2021 zum Ausbau der Geschäftsaktivitäten

06.08.2018 / 10:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Agri Resources Group S.A. plant Platzierung weiterer Schuldverschreibungen 2016/2021 zum Ausbau der Geschäftsaktivitäten

Luxemburg, 6. August 2018: Die Agri Resources Group S.A. beabsichtigt, im Rahmen einer Privatplatzierung bei institutionellen Investoren weitere Schuldverschreibungen 2016/2021 (ISIN: XS1413726883) im Volumen von bis zu EUR 18 Mio. im 3. Quartal 2018 zu platzieren. Die Unternehmensanleihe hat eine Laufzeit bis zum 17. Juni 2021 und einen Zinskupon von 8 % p.a. Die neu zufließenden Mittel sollen für den Ausbau der Geschäftsaktivitäten verwendet werden.

Für weitere Informationen:
Linh Chung
Better Orange IR & HV AG
089/8896906-25
linh.chung@better-orange.de
 

06.08.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Aves One AG: kursziel deutlich angehoben

Die Aves One AG ist im Geschäftsjahr 2017 abermals dynamisch gewachsen. Der Umsatz stieg um fast 90 % auf über 53 Mio. EUR an. Der jetzt gemeldete Erwerb von umfangreichen Rail-Assets (VTG/Nacco-Deal) soll zu weiteren Steigerungen beitragen. Wir erwarten weiteres Wachstum von über 40% im laufenden Jahr sowie einen dynamischen Anstieg in den Folgejahren. Das Ziel von 1 Mrd. Assets und Managment könnte bereits 2019 und damit ein Jahr früher erreicht werden. Unsere Analysten sind vom VTG/Nacco-Deal überzeugt und haben das Kursziel deutlich auf 12,10 Euro erhöht (bisher 9,10 Euro).

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Half-yearly financial statements 2018

16. August 2018

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

20. August 2018