DATA MODUL Aktiengesellschaft Produktion und Vertrieb von elektronischen Systemen

  • WKN: 549890
  • ISIN: DE0005498901
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 18.04.2018 | 12:15

DATA MODUL Aktiengesellschaft Produktion und Vertrieb von elektronischen Systemen: vorläufiges Ergebnis für das erste Quartal 2018

DATA MODUL Aktiengesellschaft Produktion und Vertrieb von elektronischen Systemen / Schlagwort(e): Quartalsergebnis
DATA MODUL Aktiengesellschaft Produktion und Vertrieb von elektronischen Systemen: vorläufiges Ergebnis für das erste Quartal 2018

18.04.2018 / 12:15 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Das Ergebnis (EBIT) der DATA MODUL AG im ersten Quartal 2018 liegt nach Auswertung vorläufiger Zahlen erheblich unter dem Vorjahr. Ungeachtet dessen bleibt die Jahresprognose für das Geschäftsjahr 2018 bestehen, zumal der Auftragseingang im ersten Quartal des Jahres 2018 über dem Vorjahreswert liegt. Wesentliche Gründe für den Ergebnisrückgang waren negative Währungseffekte und erhöhter Personalaufwand.

Das konzernweite EBIT lag im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2018 bei EUR 4,0 und damit ca. 27 % unter dem Wert des Vorjahreszeitraums von EUR 5,5 Millionen. Der Konzernumsatz entsprach mit EUR 57,5 Millionen in etwa dem Vorjahreswert von EUR 58,0 Millionen. Der Auftragseingang steigerte sich im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2018 um ca. 7,5 % auf EUR 69,2 Millionen im Vergleich zu EUR 64,3 Millionen im ersten Quartal des Jahres 2017.

Die Gesellschaft wird die endgültigen Zahlen für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2018 am 8. Mai 2018 veröffentlichen.

Erläuterungen zu den verwendeten Finanzkennzahlen finden sich auf der Internetseite der DATA MODUL Aktiengesellschaft Produktion und Vertrieb von elektronischen Systemen (abrufbar unter https://www.data-modul.com/de/unternehmen/investoren/finanzberichte.html).

Kontakt:
Beate Junker
Head of Finance und Investor Relations
investor-relations@data-modul.com


18.04.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Aves One AG: kursziel deutlich angehoben

Die Aves One AG ist im Geschäftsjahr 2017 abermals dynamisch gewachsen. Der Umsatz stieg um fast 90 % auf über 53 Mio. EUR an. Der jetzt gemeldete Erwerb von umfangreichen Rail-Assets (VTG/Nacco-Deal) soll zu weiteren Steigerungen beitragen. Wir erwarten weiteres Wachstum von über 40% im laufenden Jahr sowie einen dynamischen Anstieg in den Folgejahren. Das Ziel von 1 Mrd. Assets und Managment könnte bereits 2019 und damit ein Jahr früher erreicht werden. Unsere Analysten sind vom VTG/Nacco-Deal überzeugt und haben das Kursziel deutlich auf 12,10 Euro erhöht (bisher 9,10 Euro).

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Half-yearly financial statements 2018

16. August 2018

Aktuelle Research-Studie

FinLab AG

Original-Research: FinLab AG (von GBC AG): BUY

17. August 2018