MagForce AG

  • WKN: A0HGQF
  • ISIN: DE000A0HGQF5
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 08.08.2018 | 08:20

MagForce AG gibt erfolgreiche Kapitalerhöhung der US-Tochtergesellschaft MagForce USA, Inc. bekannt

MagForce AG / Schlagwort(e): Finanzierung
MagForce AG gibt erfolgreiche Kapitalerhöhung der US-Tochtergesellschaft MagForce USA, Inc. bekannt

08.08.2018 / 08:20 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


MagForce AG gibt erfolgreiche Kapitalerhöhung der US-Tochtergesellschaft MagForce USA, Inc. bekannt

Berlin, 8. August 2018 - Die MagForce AG (Frankfurt, Scale, Xetra: MF6, ISIN: DE000A0HGQF5), ein auf dem Gebiet der Nanotechnologie führendes Medizintechnik-Unternehmen mit Fokus auf dem Bereich der Onkologie, gibt den erfolgreichen Abschluss einer Kapitalerhöhung ihrer Tochtergesellschaft MagForce USA, Inc. bekannt. Die Kapitalerhöhung wurde durch Ausübung von 700.000 Bezugsrechten der MagForce USA, Inc. sowie durch Zeichnung von 166.666 neuen Aktien der MagForce USA, Inc. durchgeführt. Die Bezugsrechte wurden im Jahr 2014 im Rahmen einer Wachstumsfinanzierungsrunde an US- Investoren ausgegeben und hatten eine Laufzeit von vier Jahren. Es stehen nach dieser Transaktion keine weiteren Optionen zur zukünftigen Wandlung aus. Durch die Ausgabe von insgesamt 866.666 neuen Aktien fließt MagForce USA, Inc. ein Bruttoemissionserlös in Höhe von rund USD 9,0 Millionen zu. Die neuen Aktien der MagForce USA, Inc. wurden von einem neuen US-Investor gezeichnet.
 
Nach Ausgabe der neuen Aktien hält MagForce AG 67,9 Prozent der Anteile der MagForce USA, Inc. und wird weiterhin die Mehrheit an der amerikanischen Tochtergesellschaft halten. 
 
Die Erlöse aus der Kapitalerhöhung sollen für die Finanzierung der in den USA gestarteten, pivotalen klinischen Studie mit der NanoTherm Therapie zur fokalen Tumorablation bei Prostatakrebs mit intermediärem Risiko und die damit verbundene operative Geschäftstätigkeit verwendet werden.


Kontakt:
Barbara von Frankenberg
Vice President
Communications & Investor Relations

T +49-30-308380-77
E-Mail: bfrankenberg@magforce.com

08.08.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Aves One AG: kursziel deutlich angehoben

Die Aves One AG ist im Geschäftsjahr 2017 abermals dynamisch gewachsen. Der Umsatz stieg um fast 90 % auf über 53 Mio. EUR an. Der jetzt gemeldete Erwerb von umfangreichen Rail-Assets (VTG/Nacco-Deal) soll zu weiteren Steigerungen beitragen. Wir erwarten weiteres Wachstum von über 40% im laufenden Jahr sowie einen dynamischen Anstieg in den Folgejahren. Das Ziel von 1 Mrd. Assets und Managment könnte bereits 2019 und damit ein Jahr früher erreicht werden. Unsere Analysten sind vom VTG/Nacco-Deal überzeugt und haben das Kursziel deutlich auf 12,10 Euro erhöht (bisher 9,10 Euro).

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Half-yearly financial statements 2018

16. August 2018

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

20. August 2018