MAX21 AG

  • WKN: A0D88T
  • ISIN: DE000A0D88T9
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 13.06.2018 | 12:21

MAX21 AG: KEYIDENTITY STARTET GEMEINSAME PRODUKTENTWICKLUNG MIT EINEM INTERNATIONAL AGIERENDEN PARTNER MIT DEM ZIEL EINER LANGFRISTIGEN KOLLABORATION UND WEITEREN VEREINBARUNGEN

MAX21 AG / Schlagwort(e): Kooperation
MAX21 AG: KEYIDENTITY STARTET GEMEINSAME PRODUKTENTWICKLUNG MIT EINEM INTERNATIONAL AGIERENDEN PARTNER MIT DEM ZIEL EINER LANGFRISTIGEN KOLLABORATION UND WEITEREN VEREINBARUNGEN

13.06.2018 / 12:21 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


MAX 21 AG: KEYIDENTITY STARTET GEMEINSAME PRODUKTENTWICKLUNG MIT EINEM INTERNATIONAL AGIERENDEN PARTNER MIT DEM ZIEL EINER LANGFRISTIGEN KOLLABORATION UND WEITEREN VEREINBARUNGEN
 

Weiterstadt, 13. Juni 2018 - Die KeyIdentity GmbH, eine 100%ige Tochter der MAX21 AG, und eine weltweit agierende Top-Managementberatung haben mit der gemeinsamen Entwicklung einer Identity-Governance- und Access-Management-Lösung begonnen. Für die KeyIdentity ist dies nach erfolgreicher Produktentwicklung u. a. mit der Erwartung einer deutlichen Umsatzausweitung und entsprechender Auswirkung auf den Konzernumsatz verbunden.

Die Zusammenarbeit ist von beiden Seiten als langfristige Kollaboration ausgelegt. Hiermit ist verbunden, dass dem Partner, abhängig vom Erreichen bestimmter Meilensteine, die Möglichkeit einer zeitlich gestreckten und gestuften Minderheitsbeteiligungsmöglichkeit an der KeyIdentity GmbH angeboten wird. Eckpunkte dieser Beteiligungsmöglichkeit sind bereits festgelegt und müssen nun noch vertraglich fixiert werden.


MAX 21 AG

Die MAX 21 ist eine Technologie-Holding. Aktuelle Kernbeteiligungen der MAX 21 AG sind die Binect GmbH und die KeyIdentity GmbH, die beide über ein technologisch ausgereiftes und wettbewerbsfähiges Produktportfolio verfügen. Die Produkte der Binect GmbH bieten Lösungen für die hybride Geschäftskommunikation. Die KeyIdentity GmbH ist Anbieter der LinOTP Product Suite, die bei der adaptiven Multi-Faktor-Authentifizierung Verwendung findet.

Die MAX21 AG ist im Handelssegment Scale (Freiverkehr) an der Frankfurter Börse notiert (Börsenkürzel: MA1; Wertpapierkennnummer: A0D88T; ISIN: DE000A0D88T9).


Kontakt:
Ansprechpartner für Presse- und Investorenanfragen

MAX21 AG
Nils Manegold
Vorstand
Robert-Koch-Str. 9
64331 Weiterstadt
Tel.: +49 6151 62910-11
Fax: +49 6151 62910-29
E-Mail: investoren@max21.de
Internet: www.max21.de

13.06.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Aves One AG: kursziel deutlich angehoben

Die Aves One AG ist im Geschäftsjahr 2017 abermals dynamisch gewachsen. Der Umsatz stieg um fast 90 % auf über 53 Mio. EUR an. Der jetzt gemeldete Erwerb von umfangreichen Rail-Assets (VTG/Nacco-Deal) soll zu weiteren Steigerungen beitragen. Wir erwarten weiteres Wachstum von über 40% im laufenden Jahr sowie einen dynamischen Anstieg in den Folgejahren. Das Ziel von 1 Mrd. Assets und Managment könnte bereits 2019 und damit ein Jahr früher erreicht werden. Unsere Analysten sind vom VTG/Nacco-Deal überzeugt und haben das Kursziel deutlich auf 12,10 Euro erhöht (bisher 9,10 Euro).

News im Fokus

Henkel AG & Co. KGaA:

16. August 2018, 07:30

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Half-yearly financial statements 2018

16. August 2018

Aktuelle Research-Studie

FinLab AG

Original-Research: FinLab AG (von Montega AG): Kaufen

16. August 2018