micData AG

  • WKN: A1TNNC
  • ISIN: DE000A1TNNC8
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 15.05.2018 | 10:52

micData AG veröffentlicht Jahresabschluss 2017 - Enorme Reduzierung der Verluste gegenüber Vorjahresabschluss - Sanierung der Gesellschaft abgeschlossen

micData AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis
micData AG veröffentlicht Jahresabschluss 2017 - Enorme Reduzierung der Verluste gegenüber Vorjahresabschluss - Sanierung der Gesellschaft abgeschlossen

15.05.2018 / 10:52 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


München, 15.05.2018 - Die micData AG gibt am heutigen Tag die Zahlen für das Geschäftsjahr 2017 bekannt. Der Jahresfehlbetrag in Höhe von 0,22 Mio. Euro (Vorjahr: 1,895 Mio. Euro) ist im Wesentlichen auf Aufwendungen für das zukünftige Wachstum zurückzuführen. Die Fixkostenstruktur ist heute auf Zielniveau von ca. 10.000 Euro p.m. angelangt, die Sanierung somit abgeschlossen.

Der Jahresabschluss 2017 wurde soeben auf der Webseite des Unternehmens veröffentlicht.

Kontakt micData AG:
Erhard Raible
Vorstand
Denisstr. 1b
D-80335 München
Tel: +49 89 244192 330
Fax: +49 89 244192 230
info@micdata.com
www.micdata.com
ISIN: DE000A1TNNC8 | WKN: A1TNNC | Symbol: M14

Haftungsausschluss:
Diese Mitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Diese Aussagen basieren auf der gegenwärtigen Sicht, Erwartungen und Annahmen des Managements der micData AG und beinhalten bekannte sowie unbekannte Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächliche Faktenlage, Ergebnisse oder Ereignisse erheblich von den darin enthalten ausdrücklichen oder impliziten Aussagen abweichen können. Die tatsächlichen Resultate, Ergebnisse oder Ereignisse können wesentlich von den darin beschriebenen abweichen aufgrund von, unter anderem, Veränderungen des allgemeinen wirtschaftlichen Umfelds oder der Wettbewerbssituation, Risiken in Zusammenhang mit Kapitalmärkten, Wechselkursschwankungen und dem Wettbewerb durch andere Unternehmen, Änderungen in einer ausländischen oder inländischen Rechtsordnung insbesondere betreffend das steuerrechtliche Umfeld, die micData AG betreffen, oder durch andere Faktoren. Die micData AG übernimmt keine Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren.


15.05.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Interview im Fokus

„Bitcoin kurz vor dem Durchbruch“

Die Northern Bitcoin AG verzeichnet nicht nur ein rasantes Wachstum als führender Bitcoin-Miner, die Frankfurter betreiben auch einen klimaneutralen Bitcoin-Mining-Pool. Die strategische Zusammenarbeit mit der Rawpool-Gruppe katapultiert Northern Bitcoin „in eine völlig neue Dimension“, ist CEO Mathis Schultz überzeugt: „Der Bitcoin wird die Welt dramatisch verändern. Wir sehen uns exzellent aufgestellt, um in den kommenden Jahren als Pionier das führende europäische Unternehmen im Bereich Bitcoin-Blockchain aufzubauen.“

GBC-Fokusbox

BIG Blockchain Intelligence Group: Coverage Initiated mit Kaufen-Rating

BIG Blockchain Intelligence Group Inc. bietet Software-Lösungen an, die eine Echtzeitüberprüfung von blockchainbasierten Transaktionen mit Hilfe von Such- und Analysefunktionen ermöglicht. Zur Kernkompetenz gehört eine Software, die zur Generierung von Daten aus Blockchain-Transaktionen verwendet wird. Aktuell konzentriert sich BIG auf Transaktionen von Kryptowährungen und bedient seine Kunden wie Regierungen, Strafverfolgungsbehörden, Banken und Finanzdienstleistern oder E-Commerce-Anbieter mit entsprechender Sicherheitstechnologie. Bei einem Kursziel von 1,03 CAD (0,69 €) lautet das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Daimler AG: Daimler passt Ergebniserwartungen an - vorläufige Geschäftszahlen für das dritte Quartal 2018

19. Oktober 2018, 14:46

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: UniDevice AG (von GBC AG): Kaufen UniDevice AG

19. Oktober 2018