mybet Holding SE

  • WKN: A2LQ00
  • ISIN: DE000A2LQ009
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 12.06.2018 | 14:55

mybet Holding SE terminates talks with strategic investor

mybet Holding SE / Key word(s): Miscellaneous
mybet Holding SE terminates talks with strategic investor

12-Jun-2018 / 14:55 CET/CEST
Disclosure of an inside information acc. to Article 17 MAR of the Regulation (EU) No 596/2014, transmitted by DGAP - a service of EQS Group AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.


mybet Holding SE terminates talks with strategic investor

Berlin, June 12, 2018. Today, the Management Board of mybet Holding SE (ISIN DE000A2LQ009) decided to stop the talks with a potential investor announced in the ad-hoc release on March 9, 2018. The background to this are differences of opinion concerning the implementation of strategic and operational collaboration in the online sector. The talks had initially been conducted on an exclusive basis for a 30-day period.

As announced in the two ad-hoc releases of mybet Holding SE of May 7, 2018, the company continues to work at full speed on the financial restructuring.
 

Reporting company:
mybet Holding SE, ISIN DE000A2LQ009, in the Prime Standard segment of the Frankfurt Securities Exchange

Reporting person:
Markus Peuler, member of the Management Board


Information and Explanation of the Issuer to this News:

Contact
mybet Holding SE
Karl-Liebknecht-Strasse 32
D-10178 Berlin
Investor & Public Relations
tel +49 30 22 90 83-161
fax +49 30 22 90 83-150
Email: ir@mybet.com

12-Jun-2018 CET/CEST The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases.
Archive at www.dgap.de



show this

Interview im Fokus

„Bitcoin kurz vor dem Durchbruch“

Die Northern Bitcoin AG verzeichnet nicht nur ein rasantes Wachstum als führender Bitcoin-Miner, die Frankfurter betreiben auch einen klimaneutralen Bitcoin-Mining-Pool. Die strategische Zusammenarbeit mit der Rawpool-Gruppe katapultiert Northern Bitcoin „in eine völlig neue Dimension“, ist CEO Mathis Schultz überzeugt: „Der Bitcoin wird die Welt dramatisch verändern. Wir sehen uns exzellent aufgestellt, um in den kommenden Jahren als Pionier das führende europäische Unternehmen im Bereich Bitcoin-Blockchain aufzubauen.“

GBC-Fokusbox

BIG Blockchain Intelligence Group: Coverage Initiated mit Kaufen-Rating

BIG Blockchain Intelligence Group Inc. bietet Software-Lösungen an, die eine Echtzeitüberprüfung von blockchainbasierten Transaktionen mit Hilfe von Such- und Analysefunktionen ermöglicht. Zur Kernkompetenz gehört eine Software, die zur Generierung von Daten aus Blockchain-Transaktionen verwendet wird. Aktuell konzentriert sich BIG auf Transaktionen von Kryptowährungen und bedient seine Kunden wie Regierungen, Strafverfolgungsbehörden, Banken und Finanzdienstleistern oder E-Commerce-Anbieter mit entsprechender Sicherheitstechnologie. Bei einem Kursziel von 1,03 CAD (0,69 €) lautet das Rating KAUFEN.

News im Fokus

VOLKSWAGEN AG: Ordnungswidrigkeitenverfahren der Staatsanwaltschaft München II gegen die AUDI AG wird mit Erlass eines Bußgeldbescheids beendet / Die AUDI AG akzeptiert das Bußgeld und bekennt sich damit zu ihrer Verantwortung

16. Oktober 2018, 10:41

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Mittelstandsanleihen Index (von GBC AG): GBC Mittelstandsanleihen Index

16. Oktober 2018