STERN IMMOBILIEN AG

  • WKN: A13SSX
  • ISIN: DE000A13SSX4
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 13.04.2018 | 16:01

STERN IMMOBILIEN AG verkauft Projekt im Münchner Westend mit deutlichem Gewinn

STERN IMMOBILIEN AG / Schlagwort(e): Verkauf/Immobilien
STERN IMMOBILIEN AG verkauft Projekt im Münchner Westend mit deutlichem Gewinn

13.04.2018 / 16:01 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

STERN IMMOBILIEN AG verkauft Projekt im Münchner Westend mit deutlichem Gewinn

Grünwald, 13. April 2018 - Die STERN IMMOBILIEN AG hat ihr Projekt in der Tulbeckstraße im Münchner Westend für einen zweistelligen Millionen-Euro-Betrag verkauft und dabei einen signifikanten Gewinn erzielt. Über den genauen Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die beiden ehemals gewerblich genutzten Gebäudeteile (Vorder- und Rückgebäude) sollen in Wohnbebauung umgewandelt werden. Zudem wurde die Immobilie in Reith bei Kitzbühel mit einer Wohnnutzfläche von rd. 400 Quadratmetern verkauft. Die nun erfolgten Veräußerungen werden noch im 1. Halbjahr 2018 erfolgswirksam bei der STERN IMMOBILIEN AG.

Kontakt:
edicto GmbH
Dr. Sönke Knop
Tel.: +49 - (0)69 - 905505-51
E-Mail: stern@edicto.de


13.04.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Homes & Holiday AG – Spezialist für Ferienimmobilien jetzt an der Börse

Seit 6.7. ist die Aktie der Home & Holiday AG nun an der Börse München im Qualitätssegment m:access gelistet. Der Handel auf Xetra und Frankfurt ist ebenfalls erfolgt. Damit ist der erste deutsche Ferien-Immobilien-Spezialist auf dem Parkett. Inklusive Pre-IPO-Kapitalerhöhung sind Homes & Holiday rund 5,8 Mio. Euro zur Wachstumsbeschleunigung zugeflossen. Der TOP-3 Makler aus Mallorca will nun noch stärker expandieren. Unser Research ist von den Zukunftsperspektiven überzeugt und empfiehlt die Aktie mit einem Kursziel von 4,83 Euro zum Kauf.

News im Fokus

thyssenkrupp AG: Professor Dr. Ulrich Lehner legt sein Mandat als Vorsitzender des Aufsichtsrats der thyssenkrupp AG nieder

16. Juli 2018, 18:15

Aktuelle Research-Studie

Manz AG

Original-Research: Manz AG (von Montega AG): Kaufen

17. Juli 2018