TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG

  • WKN: 750100
  • ISIN: DE0007501009
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 16.04.2018 | 22:12

TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG kauft weitere Anteile an der DIC Real Estate GmbH und wird damit ihre mittelbare Beteiligung an der GEG German Estate Group auf 30,26 % erhöhen

TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung
TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG kauft weitere Anteile an der DIC Real Estate GmbH und wird damit ihre mittelbare Beteiligung an der GEG German Estate Group auf 30,26 % erhöhen

16.04.2018 / 22:12 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG kauft weitere Anteile an der DIC Real Estate GmbH und wird damit ihre mittelbare Beteiligung an der GEG German Estate Group auf 30,26 % erhöhen

- Kauf von 11,67 % der Stammanteile an der DIC Real Estate GmbH

- TTL AG wird zweitgrößter Gesellschafter der GEG German Estate Group


München, 16.04.2018

Die TTL Beteiligungs- und Grundbesitz-AG (TTL AG) (ISIN DE0007501009) hat mit heutiger Zustimmung des Aufsichtsrats eine Einigung darüber erzielt, weitere 11,67 % der Stammanteile an der DIC Real Estate GmbH zu übernehmen. Der Kaufpreis beträgt auf der Grundlage sachverständiger Bewertung rund EUR 18,7 Mio. Die notarielle Beurkundung des Anteilskauf- und Abtretungsvertrags soll morgen erfolgen.

Der Gesamtanteil (direkt und indirekt gehaltene Beteiligungen) der TTL AG an der DIC Real Estate GmbH beträgt unter Berücksichtigung der bereits am 12.04.2018 veröffentlichten geplanten Einbringung von 2,46 % der Stammanteile an der DIC Real Estate GmbH im Rahmen einer Sachkapitalerhöhung zunächst 29,08 %. Durch den Kauf der weiteren Stammanteile in Höhe von 11,67 % steigt der Gesamtanteil der TTL AG an der DIC Real Estate GmbH auf insgesamt 40,34 %.

Gleichzeitig wird sich die mittelbare Beteiligung der TTL AG an der GEG German Estate Group entsprechend auf 30,26 % erhöhen. Die TTL AG wird mit Durchführung der Transaktionen somit nach der Deutsche Immobilien Chancen-Gruppe zweitgrößter Gesellschafter der GEG German Estate Group sein.

Mitteilende Person:
Theo Reichert
Vorstandsvorsitzender
Tel: +49 89 381611-0
E-Mail: presse@ttl-ag.de

Ansprechpartner für Investoren und Presse:
Annette Kohler-Kruse
Instinctif Partners
Tel. +49 89 3090 5189-21
ir@ttl-ag.de
presse@ttl-ag.de


16.04.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Hohes Kurspotenzial: „Attraktiver „Value-add“-Immobilienspezialist

Die Coreo AG führt derzeit eine Bezugsrechtskapitalerhöhung durch, in deren Rahmen ein Bruttoemissionserlös von bis zu 16 Mio. € angestrebt wird. Der Liquiditätserlös soll zum Erwerb von Gewerbe- und Wohnimmobilien für den Geschäftsbereich „Value Add“ verwendet werden. Derzeit, also pre money, verfügt die Gesellschaft über ein prognostiziertes NAV (auf Grundlage von GBC-Berechnungen) von 2,40 €. Für das laufende und kommende Geschäftsjahr rechnen wir mit einem spürbaren Ertrags- und Ergebnisanstieg. Neben der Steigerung von Mieterträgen sollte die Gesellschaft im nennenswerten Umfang Veräußerungserlöse erzielen sowie stille Reserven aufdecken. Auf Basis unseres DCF-Bewertungsmodells (post money) haben wir ein Kursziel von 3,10 € ermittelt. Auf Basis des aktuellen Kurses sowie des Platzierungspreises im Rahmen der Kapitalerhöhung von 1,60 € je Aktie lautet unserer Einschätzung KAUFEN.“

News im Fokus

RWE Aktiengesellschaft: Geplante Umwandlung der Vorzugsaktien in Stammaktien

13. Dezember 2018, 13:01

Aktueller Webcast

Douglas GmbH

FY 2017/18 financial results

11. Dezember 2018

Aktuelle Research-Studie

Manz AG

Original-Research: Manz AG (von Montega AG): Kaufen

14. Dezember 2018