Baader Bank AG

  • WKN: 508810
  • ISIN: DE0005088108
  • Land: Germany

Nachricht vom 18.10.2018 | 20:03

Baader Bank passt Ergebniserwartung für 2018 an

Baader Bank AG / Schlagwort(e): Sonstiges
Baader Bank passt Ergebniserwartung für 2018 an

18.10.2018 / 20:03 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ad-Hoc-Mitteilung:

Baader Bank passt Ergebniserwartung für 2018 an

Unterschleißheim, 18. Oktober 2018: Für die Baader Bank zeichnet sich ein deutlich schwächeres Jahresergebnis für das Geschäftsjahr 2018 ab als bisher erwartet. Wie bereits angedeutet, haben sich die Rahmenbedingungen im dritten Quartal 2018 weiter deutlich eingetrübt. Dies hat nennenswerte Auswirkungen auf Handels- und Provisionsergebnis bzw. das Geschäftsergebnis des Konzerns. Das operative Ergebnis vor Steuern (EBIT) auf Konzernebene liegt zum 30.09.2018 deutlich im einstelligen negativen Millionenbereich. Vor diesem Hintergrund rechnet der Vorstand der Baader Bank nicht mehr damit ein positives Jahresergebnis auf Konzernebene zu erzielen.


Für weitere Informationen:
Baader Bank AG
Weihenstephaner Straße 4
85716 Unterschleißheim, Deutschland

Katharina Ariane Beyersdorfer
Senior Manager
Head of Group Communication

T +49 89 5150 1016
F +49 89 5150 291016
M +49 172 6659 389
katharina.beyersdorfer@baaderbank.de
http://www.baaderbank.de


Über die Baader Bank AG:
Die Baader Bank ist die Bank zum Kapitalmarkt. Sie ermöglicht ihren Kunden den Zugang zu den internationalen Kapitalmärkten und das Investieren in Finanzprodukte auf effektive, effiziente und sichere Weise. Durch das Nutzen neuester Entwicklungen der Bankenbranche generiert sie für ihre Kunden einen Mehrwert - bei Produkten, in den Prozessen, in der Technik. Als familiengeführte Vollbank mit Sitz in Unterschleißheim bei München und 450 Mitarbeitern ist sie in den Geschäftsfeldern Market Making, Capital Markets, Multi Asset Brokerage, Asset Management Services, Banking Services und Research aktiv.


18.10.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

News im Fokus

Philion SE steigt bei DEINHANDY ein:
Einer der Top 3 der netzunabhängigen Mobilfunkdienstleister in Deutschland entsteht

Die Philion SE hat ein klares Ziel: Den Wandel im deutschen Telekommunikationsmarkt nutzen und einen der drei führenden netzunabhängigen Mobilfunkdienstleister aufbauen. Mit dem Einstieg beim führenden Onlineshop für Mobilfunk DEINHANDY kommt Philion dem Ziel einen bedeutenden Schritt näher. DEINHANDY zählt zu den am schnellsten wachsenden E-Commerce Plattformen in Deutschland.

GBC-Fokusbox

Erfolgreiches Weihnachtsgeschäft in Aussicht: LUDWIG BECK bestätigt Guidance

Bei der Ludwig Beck AG läuft das wichtige vierte Quartal. Zwar konnte durch den langanhaltenden und heißen Sommer weniger Herbstmode als im Vorjahreszeitraum umgesetzt werden, die Prognose für das Gesamtjahr wurde jedoch bestätigt. Das vierte Quartal ist für den Einzelhandel der wichtigste Umsatz- und Ergebnislieferant und sollte mit dem Weihnachtsgeschäft deutlich wetterunabhängiger als die übrigen Quartale sein. Bei unserem Kursziel von 36,50 € je Aktie vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Henkel AG & Co. KGaA: Henkel mit guter Entwicklung im dritten Quartal

15. November 2018, 07:30

Aktueller Webcast

Westwing Group AG

Webcast

20. November 2018

Aktuelle Research-Studie

Ringmetall Aktiengesellschaft

Original-Research: Ringmetall AG (von Montega AG): Kaufen

15. November 2018