GBS Software AG

  • WKN: A14KR2
  • ISIN: DE000A14KR27
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 16.04.2018 | 12:05

GBS Software AG: Aktienerwerb zur Einziehung nach §71 (1) Nr. 6 AktG

GBS Software AG / Schlagwort(e): Transaktion eigene Aktien/Kapitalmaßnahme
GBS Software AG: Aktienerwerb zur Einziehung nach §71 (1) Nr. 6 AktG

16.04.2018 / 12:05 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Ad-hoc-Meldung nach Artikel 17 MAR in Verbindung mit § 15 WpHG

Aktienerwerb zur Einziehung nach §71 (1) Nr. 6 AktG

GBS Software Aktiengesellschaft, Karlsruhe

Der Vorstand der GBS Software AG, Karlsruhe, ISIN DE 000A14KR27 / WKN A14KR2, hat am 16. April 2018 mit Zustimmung des Aufsichtsrats vom gleichen Tag beschlossen, bis zu 1.000.000 ausstehende Stückaktien der Gesellschaft ausschließlich zur Kapitalherabsetzung durch Einziehung von Aktien im ordentlichen Einziehungsverfahren und zum Erwerb von Aktien nach § 71 Abs. 1 Nr. 6 AktG, dies entspricht einem Anteil von bis zu rund 16,67% des Grundkapitals und der Stückaktien der GBS Software AG, im Rahmen eines freiwilligen öffentlichen Erwerbsangebots zu einem Kaufpreis je Stückaktie von 0,50 Euro nach den Bestimmungen des §71 Abs. 1 Nr. 6 AktG zu erwerben. Die Veröffentlichung der Angebotsunterlage für das freiwillige öffentliche Erwerbsangebot erfolgt unverzüglich im Bundesanzeiger und gleichzeitig auf der Webseite der Gesellschaft.

Damit macht der Vorstand von der mit Beschluss der Hauptversammlung vom 28. Dezember 2017 eingeräumten Ermächtigung zur Kapitalherabsetzung ausschließlich zur Herabsetzung durch Einziehung von Aktien im ordentlichen Einziehungsverfahren und zum Erwerb von Aktien nach § 71 Abs. 1 Nr. 6 AktG Gebrauch.

Die GBS Software hält derzeit keine eigenen Aktien. Nach erfolgreicher vollständiger Durchführung dieses freiwilligen Erwerbsangebots würde die GBS Software eigene Aktien in Höhe von bis zu maximal Stück 1.000.000 eigene Aktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von maximal 1.000.000,00 Euro entsprechend rund 16,67% zum Zwecke der Einziehung nach Maßgabe des vorstehend genannten Kapitalherabsetzungsbeschlusses erworben haben.

Karlsruhe, den 16. April 2018

---------------------------------------
Der Vorstand

GBS Software Aktiengesellschaft
Greschbachstraße 6a, 76229 Karlsruhe
ISIN: DE000A14KR27, WKN A14KR2
Börse: Frankfurter Wertpapierbörse, Freiverkehr




Kontakt:
GBS Software AG
Greschbachstraße 6a
76229 Karlsruhe
Deutschland
Tel.: +49 721 90 99 04 90
Fax: +49 721 98 00 90 82
http://www.gbs-ag.com

16.04.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Homes & Holiday AG – Spezialist für Ferienimmobilien jetzt an der Börse

Seit 6.7. ist die Aktie der Home & Holiday AG nun an der Börse München im Qualitätssegment m:access gelistet. Der Handel auf Xetra und Frankfurt ist ebenfalls erfolgt. Damit ist der erste deutsche Ferien-Immobilien-Spezialist auf dem Parkett. Inklusive Pre-IPO-Kapitalerhöhung sind Homes & Holiday rund 5,8 Mio. Euro zur Wachstumsbeschleunigung zugeflossen. Der TOP-3 Makler aus Mallorca will nun noch stärker expandieren. Unser Research ist von den Zukunftsperspektiven überzeugt und empfiehlt die Aktie mit einem Kursziel von 4,83 Euro zum Kauf.

News im Fokus

Continental stellt sich für Mobilität der Zukunft neu auf

18. Juli 2018, 13:54

Aktuelle Research-Studie

Adler Modemärkte AG

Original-Research: ADLER MODEMÄRKTE AG (von Montega AG): Kaufen

18. Juli 2018