NORMA Group SE

  • WKN: A1H8BV
  • ISIN: DE000A1H8BV3
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 17.05.2018 | 12:48

NORMA Group SE: Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Stefan Wolf nicht wiedergewählt

NORMA Group SE / Schlagwort(e): Personalie/Hauptversammlung
NORMA Group SE: Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Stefan Wolf nicht wiedergewählt

17.05.2018 / 12:48 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Maintal, 17. Mai 2018 - Der Vorschlag des Aufsichtsrats der NORMA Group SE, den langjährigen Vorsitzenden des Aufsichtsrats, Herrn Dr. Stefan Wolf, für eine weitere Amtszeit in den Aufsichtsrat zu wählen, hat in der heutigen ordentlichen Hauptversammlung der NORMA Group SE nicht die erforderliche Mehrheit der Stimmen erhalten. Das Abstimmungsergebnis betrug 49,59 % zu 50,41 %. In den Aufsichtsrat gewählt wurden Herr Lars Magnus Berg, Frau Rita Forst, Herr Günter Hauptmann, Herr Dr. Knut J. Michelberger und Frau Erika Schulte. Der Aufsichtsrat wird aus seiner Mitte einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden wählen.
 
Ansprechpartner:
Andreas Trösch
Vice President Investor Relations
Tel: +49 6181 6102 741
E-Mail: Andreas.Troesch@normagroup.com

17.05.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

BIG Blockchain Intelligence Group: Coverage Initiated mit Kaufen-Rating

BIG Blockchain Intelligence Group Inc. bietet Software-Lösungen an, die eine Echtzeitüberprüfung von blockchainbasierten Transaktionen mit Hilfe von Such- und Analysefunktionen ermöglicht. Zur Kernkompetenz gehört eine Software, die zur Generierung von Daten aus Blockchain-Transaktionen verwendet wird. Aktuell konzentriert sich BIG auf Transaktionen von Kryptowährungen und bedient seine Kunden wie Regierungen, Strafverfolgungsbehörden, Banken und Finanzdienstleistern oder E-Commerce-Anbieter mit entsprechender Sicherheitstechnologie. Bei einem Kursziel von 1,03 CAD (0,69 €) lautet das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Fresenius Medical Care im zehnten Jahr in Folge im Dow Jones Sustainability Index

20. September 2018, 09:21

Aktuelle Research-Studie

Adler Modemärkte AG

Original-Research: ADLER MODEMÄRKTE AG (von Montega AG): Kaufen

20. September 2018