PA Power Automation AG

  • WKN: 692440
  • ISIN: DE0006924400
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 23.04.2018 | 21:19

PA Power Automation AG: PA Power Automation AG - Gerichtliche Bestellung eines vorläufigen Insolvenzverwalters

PA Power Automation AG / Schlagwort(e): Insolvenz
PA Power Automation AG: PA Power Automation AG - Gerichtliche Bestellung eines vorläufigen Insolvenzverwalters

23.04.2018 / 21:19 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Pleidelsheim (Deutschland), 23. April 2018. Im Insolvenzantragsverfahren über das Vermögen der PA Power Automation AG (ISIN DE0006924400 im Freiverkehr der Frankfurter Börse) hat das zuständige Insolvenzgericht Ludwigsburg am 23. April 2018 die vorläufige Verwaltung des Vermögens der PA Power Automation AG angeordnet und Herrn Mathias Settele von der Insolvenzverwaltung Schultze und Braun zum vorläufigen Insolvenzverwalter über das Vermögen der PA Power Automation AG (Az. 3 IN 192/18) bestellt.
 
Verfügungen über Gegenstände des schuldnerischen Vermögens sind nur noch mit Zustimmung des vorläufigen Insolvenzverwalters wirksam.
 
PA Power Automation Aktiengesellschaft, Pleidelsheim
 
 
Pleidelsheim, den 23. April 2018



Kontakt:
Herrn Jan Hilpert
Gottlieb-Daimler-Str. 17/2 | 74385 Pleidelsheim, Germany
Investorrelations@powerautomation.com
 

23.04.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

M1 Kliniken: Geschäftsjahr über den Erwartungen

Mit dem deutlichen Anstieg auf 21 Klinikstandorte (Ende 2016: 13) hat die auf ästhetische Medizin spezialisierte M1 Kliniken AG die Basis für einen Ausbau der Umsatz- und Ertragsbasis gelegt. Hinzu kommt die bereits in Umsetzung befindliche Erschließung weiterer Umsatzströme, wie etwa die Erweiterung der Eigenmarken oder die Abdeckung der ästhetischen Zahnmedizin. Das Kursziel beläuft sich auf 18,50 € und das Rating lautet KAUFEN.

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Q3-report 2018

18. Mai 2018

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

21. Mai 2018