VERIANOS Real Estate Aktiengesellschaft

  • WKN: A0Z2Y4
  • ISIN: DE000A0Z2Y48
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 17.05.2018 | 16:33

VERIANOS Real Estate Aktiengesellschaft: Zielsetzungen für 2017 erreicht - Jahresabschluss festgestellt

VERIANOS Real Estate Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Jahresergebnis
VERIANOS Real Estate Aktiengesellschaft: Zielsetzungen für 2017 erreicht - Jahresabschluss festgestellt

17.05.2018 / 16:33 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Zielsetzungen für 2017 erreicht - Jahresabschluss festgestellt
 

Frankfurt am Main, 17.05.2018 - Der Aufsichtsrat der VERIANOS Real Estate Aktiengesellschaft hat in seiner heutigen Sitzung den testierten Jahres- und Konzernabschluss der VERIANOS Real Estate Aktiengesellschaft für das Geschäftsjahr 2017 bestätigt und festgestellt.

Das Konzernergebnis wurde im Vergleich zum Vorjahr um TEUR 359 auf TEUR 1.918 gesteigert und bewegt sich damit am oberen Ende des mit TEUR 1.600 bis TEUR 2.000 geplanten Zielkorridors.

Durch die im Vergleich zum Vorjahr erzielte Steigerung der Umsätze (inkl. der Erträge aus Beteiligungen aus den Co-Investment-Aktivitäten) sowie dem dabei verbesserten Finanzergebnis konnte im Geschäftsjahr 2017 eine Ergebnissteigerung von 23% erreicht werden.

Die Zielmarke von 20% Umsatzrentabilität wurde auch in 2017 übertroffen. Die Eigenkapitalrentabilität erreichte 12,48%.

Für das Jahr 2018 streben wir an, unser Ergebnis - im 6. Jahr in Folge - weiter zu verbessern.
 

Wesentliche Kennzahlen der VERIANOS Real Estate Aktiengesellschaft für das Geschäftsjahr 2017:
 

In TEUR 2017 2016 2015 2014
Bilanzsumme 23.803 19.493 14.311 11.218
         
Eigenkapital 15.364 10.891 9.332 8.226
         
Eigenkapitalquote 64,5% 55,9% 65,2% 73,3%
         
Umsatz (inkl. Erträge aus Beteiligungen) 8.312 7.770 5.255 4.333
         
Veränderung Umsatz 6,98% 47,86% 21,28% 38,31%
         
Umsatzrentabilität 23,08% 20,06% 20,23% 9,97%
         
Konzernergebnis 1.918 1.559 1.063 432



---------------------------------------------------------
Weitere Informationen zur VERIANOS Real Estate Aktiengesellschaft finden Sie unter www.verianos.com.
Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar.

IR-Kontakt:
VERIANOS Real Estate Aktiengesellschaft
Investor Relations
Christian Bähringer, RA
Bethmannstraße 56
60311 Frankfurt am Main
Deutschland
T +49 69 69768880
F +49 69 69768889
Mail: ir@verianos.com

Unternehmenskontakt:
VERIANOS Real Estate Aktiengesellschaft
Gürzenichstraße 21
50667 Köln
Deutschland
T +49 221 20046100
F +49 221 20046140
Mail: enquiries@verianos.com

17.05.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Hohes Kurspotenzial: „Attraktiver „Value-add“-Immobilienspezialist

Die Coreo AG führt derzeit eine Bezugsrechtskapitalerhöhung durch, in deren Rahmen ein Bruttoemissionserlös von bis zu 16 Mio. € angestrebt wird. Der Liquiditätserlös soll zum Erwerb von Gewerbe- und Wohnimmobilien für den Geschäftsbereich „Value Add“ verwendet werden. Derzeit, also pre money, verfügt die Gesellschaft über ein prognostiziertes NAV (auf Grundlage von GBC-Berechnungen) von 2,40 €. Für das laufende und kommende Geschäftsjahr rechnen wir mit einem spürbaren Ertrags- und Ergebnisanstieg. Neben der Steigerung von Mieterträgen sollte die Gesellschaft im nennenswerten Umfang Veräußerungserlöse erzielen sowie stille Reserven aufdecken. Auf Basis unseres DCF-Bewertungsmodells (post money) haben wir ein Kursziel von 3,10 € ermittelt. Auf Basis des aktuellen Kurses sowie des Platzierungspreises im Rahmen der Kapitalerhöhung von 1,60 € je Aktie lautet unserer Einschätzung KAUFEN.“

News im Fokus

RWE Aktiengesellschaft: Geplante Umwandlung der Vorzugsaktien in Stammaktien

13. Dezember 2018, 13:01

Aktueller Webcast

Douglas GmbH

FY 2017/18 financial results

11. Dezember 2018

Aktuelle Research-Studie

Manz AG

Original-Research: Manz AG (von Montega AG): Kaufen

14. Dezember 2018