Bilfinger SE

  • WKN: 590900
  • ISIN: DE0005909006
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 04.06.2018 | 14:40

Bilfinger SE: Release of a capital market information

Bilfinger SE / Disclosure according to Art. 5 para. 1(b), para 3 of
Regulation (EU) No. 596/2014 in connection with Art. 2 para. 2 and 3 of
Delegated Regulation (EU) 2016/1052 Share buyback - 39th Interim Reporting

04.06.2018 / 14:40
Dissemination of a Post-admission Duties announcement transmitted by DGAP -
a service of EQS Group AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.


Bilfinger SE: Share buyback In the time period from May 28, 2018 until and including June 1, 2018, a number of 56,107 shares were bought back within the framework of the share buyback of Bilfinger SE. The beginning of the share buyback on September 6, 2017 was disclosed on September 1, 2017 pursuant to Art. 5 para. 1 of Regulation (EU) No. 596/2014, Art. 2 para. 1 of Delegated Regulation (EU) 2016/1052. Day of purchase Aggregated volume in Average price shares [EUR] 28. May 2018 11,245 38.2400 29. May 2018 11,286 38.0935 30. May 2018 11,280 38.1172 31. May 2018 11,256 38.2005 01. June 2018 11,040 38.9469 The transactions are published in a detailed form on the website of Bilfinger SE (http://www.bilfinger.com). The total volume of shares which have been bought back within the framework of the share buyback in the time period of September 6, 2017 until and including June 1, 2018, amounts to 2,392,247 shares. The purchase of the shares of Bilfinger SE is carried out exclusively via the stock exchange (Xetra) by a bank commissioned by Bilfinger SE.
04.06.2018 The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases. Archive at www.dgap.de
Language: English Company: Bilfinger SE Carl-Reiß-Platz 1-5 68165 Mannheim Germany Internet: http://www.bilfinger.com End of News DGAP News Service

Interview im Fokus

„Bitcoin kurz vor dem Durchbruch“

Die Northern Bitcoin AG verzeichnet nicht nur ein rasantes Wachstum als führender Bitcoin-Miner, die Frankfurter betreiben auch einen klimaneutralen Bitcoin-Mining-Pool. Die strategische Zusammenarbeit mit der Rawpool-Gruppe katapultiert Northern Bitcoin „in eine völlig neue Dimension“, ist CEO Mathis Schultz überzeugt: „Der Bitcoin wird die Welt dramatisch verändern. Wir sehen uns exzellent aufgestellt, um in den kommenden Jahren als Pionier das führende europäische Unternehmen im Bereich Bitcoin-Blockchain aufzubauen.“

GBC-Fokusbox

BIG Blockchain Intelligence Group: Coverage Initiated mit Kaufen-Rating

BIG Blockchain Intelligence Group Inc. bietet Software-Lösungen an, die eine Echtzeitüberprüfung von blockchainbasierten Transaktionen mit Hilfe von Such- und Analysefunktionen ermöglicht. Zur Kernkompetenz gehört eine Software, die zur Generierung von Daten aus Blockchain-Transaktionen verwendet wird. Aktuell konzentriert sich BIG auf Transaktionen von Kryptowährungen und bedient seine Kunden wie Regierungen, Strafverfolgungsbehörden, Banken und Finanzdienstleistern oder E-Commerce-Anbieter mit entsprechender Sicherheitstechnologie. Bei einem Kursziel von 1,03 CAD (0,69 €) lautet das Rating KAUFEN.

News im Fokus

VOLKSWAGEN AG: Ordnungswidrigkeitenverfahren der Staatsanwaltschaft München II gegen die AUDI AG wird mit Erlass eines Bußgeldbescheids beendet / Die AUDI AG akzeptiert das Bußgeld und bekennt sich damit zu ihrer Verantwortung

16. Oktober 2018, 10:41

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Mittelstandsanleihen Index (von GBC AG): GBC Mittelstandsanleihen Index

16. Oktober 2018