IMMOFINANZ AG

  • WKN: A2JN9W
  • ISIN: AT0000A21KS2
  • Land: Österreich

Nachricht vom 05.07.2018 | 11:44

IMMOFINANZ AG: Sonstige Zulassungsfolgepflichten

IMMOFINANZ AG / Veröffentlichung gemäß § 65 Abs 1a AktG, § 119 Abs 9 BörseG
2018 iVm § 5 Veröffentlichungsverordnung 2018

05.07.2018 / 11:44
Veröffentlichung einer Zulassungsfolgepflichtmitteilung übermittelt durch
DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.


IMMOFINANZ AG: Aktienrückkaufprogramm 2018/2019 Veröffentlichung gemäß § 65 Abs 1a AktG, § 119 Abs 9 BörseG 2018 iVm § 5 Veröffentlichungsverordnung 2018 IMMOFINANZ AG beabsichtigt, ein Rückerwerbsprogramm für eigene Aktien auf Grundlage des Ermächtigungsbeschlusses der Hauptversammlung vom 11. Mai 2018 gemäß § 65 Abs 1 Z 8 AktG durchzuführen. Aktienerwerbe im Rahmen des Aktienrückkaufprogramms 2018/2019 erfolgen durch IMMOFINANZ AG oder eine ihrer Tochtergesellschaften.

Tag des Ermächtigungsbeschlusses    11.05.2018
der Hauptversammlung nach § 65 Abs
1 Z 8 AktG:

Tag der Veröffentlichung des        14.05.2018 über ein
Ermächtigungsbeschlusses:           Informationsverbreitungssystem gemäß §§
                                    118 Abs 1 Z 9 iVm 1 Z 22 und 119 Abs 9
                                    BörseG 2018 iVm § 2 Verbreitungs- und
                                    Meldeverordnung 2018

Beginn und voraussichtliche Dauer:  16.07.2018 bis längstens 31.12.2019
Aktiengattung:                      Inhaberaktien (ISIN AT0000A21KS2)

Beabsichtigtes Volumen:             bis zu 9.708.526 Stück Aktien,
                                    entsprechen rund 8,66% des derzeitigen
                                    Grundkapitals der Gesellschaft.

Preisgrenzen:                       Als Preisobergrenzen pro Aktie gelten
                                    kumulativ:

                                    15% über dem durchschnittlichen nach
                                    den jeweiligen Handelsvolumina
                                    gewichteten Tages-Schlusskurs der
                                    Aktien der vorangegangen 10 Handelstage
                                    an der Wiener Börse; und

                                    EUR 25,30.

                                    Preisuntergrenze: mindestens EUR 1,00
                                    pro Aktie (anteiliger Betrag am
                                    Grundkapital).

Art des Rückerwerbs:                Erwerb über die Börse.

Zweck des Rückerwerbs:              Einsatz der eigenen Aktien für Zwecke
                                    gemäß Ermächtigungsbeschluss der
                                    Hauptversammlung der Gesellschaft vom
                                    11.05.2018.

Allfällige Auswirkungen des         Keine
Rückerwerbsprogramms auf die
Börsezulassung der Aktien:


Aktienrückkäufe erfolgen durch ein Kreditinstitut, das seine Entscheidung über den Erwerbszeitpunkt unabhängig von der Gesellschaft trifft und die Handelsbedingungen gemäß Artikel 3 DelVO Rückkaufprogramme (Delegierte Verordnung (EU) 2016/1052 der Kommission vom 08. März 2016) einzuhalten hat. Hinweis gemäß § 5 Abs 4 Veröffentlichungsverordnung 2018: Die gemäß § 7 Veröffentlichungsverordnung 2018 zu veröffentlichenden Details zu den durchgeführten Transaktionen im Rahmen dieses Rückkaufprogramms sowie allfällige gemäß § 6 Veröffentlichungsverordnung 2018 zu veröffentlichende Änderungen des Rückkaufprogramms werden auf der Internetseite der IMMOFINANZ AG https://www.immofinanz.com/de/investor-relations/aktie/ aktienrueckkaufprogramm veröffentlicht. Diese Veröffentlichung ist kein öffentliches Angebot zum Erwerb von IMMOFINANZ-Aktien und begründet keine Verpflichtung der Gesellschaft oder einer ihrer Tochtergesellschaften, Angebote zum Rückerwerb von IMMOFINANZ- Aktien anzunehmen. Für Rückfragen kontaktieren Sie bitte: Bettina Schragl Head of Corporate Communications and Investor Relations T +43 (0)1 88 090 2290 M +43 (0)699 1685 7290 communications@immofinanz.com investor@immofinanz.com
05.07.2018 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de
Sprache: Deutsch Unternehmen: IMMOFINANZ AG Wienerbergstraße 11 1100 Wien Österreich Internet: http://www.immofinanz.com Ende der Mitteilung DGAP News-Service

GBC-Fokusbox

Erfolgreiches Weihnachtsgeschäft in Aussicht: LUDWIG BECK bestätigt Guidance

Bei der Ludwig Beck AG läuft das wichtige vierte Quartal. Zwar konnte durch den langanhaltenden und heißen Sommer weniger Herbstmode als im Vorjahreszeitraum umgesetzt werden, die Prognose für das Gesamtjahr wurde jedoch bestätigt. Das vierte Quartal ist für den Einzelhandel der wichtigste Umsatz- und Ergebnislieferant und sollte mit dem Weihnachtsgeschäft deutlich wetterunabhängiger als die übrigen Quartale sein. Bei unserem Kursziel von 36,50 € je Aktie vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Covestro AG: Anpassung der Prognose für das Geschäftsjahr 2018

20. November 2018, 13:53

Aktueller Webcast

Westwing Group AG

Webcast

20. November 2018

Aktuelle Research-Studie

PAION AG

Original-Research: Paion AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen

20. November 2018