Domstein Seafood AG

  • Land: Schweiz

Nachricht vom 16.05.2018 | 19:13

BÖRSENGANG DER DOMSTEIN SEAFOOD AG

DGAP-News: Domstein Seafood AG / Schlagwort(e): Börsengang/Finanzierung

16.05.2018 / 19:13
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Update zum Bookbuilding:

Domstein Seafood AG ( die ''Gesellschaft'' ) hat am 19.04.2018 den bervorstehenden Börsengang bekanntgegeben.

Seit Beginn der Angebotsperiode ist der Börsengang auf reges Interesse gestossen.

Die Gesellschaft erwartet nun Bruttoerlöse in Höhe von bis zu 100 Mio Euro aus der laufenden IPO-Kapitalerhöhung.

Die International Securities Identification Number ( ISIN ) lautet CH0324397196 und die internationale Wertpapierkennnummer ( WKN ) lautet A2AJZP.

Die Domstein Seafood AG ist ein auf internationale Fischerei sowie die Produktion von fischverarbeitenden Nahrungsmittel spezialisiertes Unternehmen.

Der Fokus der Gesellschaft liegt in der weltweiten Nahrungsmittelversorgung durch die Ausnutzung des unerschöpflichen Nahrungsmittelpotentials in den Weltmeeren.

Direktor
Dr. M. H. Feldmann



16.05.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

News im Fokus

Philion SE steigt bei DEINHANDY ein:
Einer der Top 3 der netzunabhängigen Mobilfunkdienstleister in Deutschland entsteht

Die Philion SE hat ein klares Ziel: Den Wandel im deutschen Telekommunikationsmarkt nutzen und einen der drei führenden netzunabhängigen Mobilfunkdienstleister aufbauen. Mit dem Einstieg beim führenden Onlineshop für Mobilfunk DEINHANDY kommt Philion dem Ziel einen bedeutenden Schritt näher. DEINHANDY zählt zu den am schnellsten wachsenden E-Commerce Plattformen in Deutschland.

GBC-Fokusbox

Erfolgreiches Weihnachtsgeschäft in Aussicht: LUDWIG BECK bestätigt Guidance

Bei der Ludwig Beck AG läuft das wichtige vierte Quartal. Zwar konnte durch den langanhaltenden und heißen Sommer weniger Herbstmode als im Vorjahreszeitraum umgesetzt werden, die Prognose für das Gesamtjahr wurde jedoch bestätigt. Das vierte Quartal ist für den Einzelhandel der wichtigste Umsatz- und Ergebnislieferant und sollte mit dem Weihnachtsgeschäft deutlich wetterunabhängiger als die übrigen Quartale sein. Bei unserem Kursziel von 36,50 € je Aktie vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Henkel AG & Co. KGaA: Henkel mit guter Entwicklung im dritten Quartal

15. November 2018, 07:30

Aktueller Webcast

Westwing Group AG

Webcast

20. November 2018

Aktuelle Research-Studie

Ringmetall Aktiengesellschaft

Original-Research: Ringmetall AG (von Montega AG): Kaufen

15. November 2018