Deutsche Industrie REIT-AG

  • WKN: A2G9LL
  • ISIN: DE000A2G9LL1
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 28.09.2018 | 11:08

Deutsche Industrie REIT-AG acquires property in Schwerin

DGAP-News: Deutsche Industrie REIT-AG / Key word(s): Acquisition

28.09.2018 / 11:08
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.


Deutsche Industrie REIT-AG acquires property in Schwerin

Rostock, 28 September 2018 - Deutsche Industrie REIT-AG (ISIN DE000A2G9LL1) has acquired an industrial park in Schwerin (Mecklenburg-Western Pomerania).

Schwerin is a regional center and the capital of Mecklenburg-Western Pomerania as well as the second largest city of this state. The property is directly connected to the federal road 321, which allows an immediate connection to the A24. The location is mainly rented to the state government of Mecklenburg-Vorpommern as storage area. While the remaining average term of all leases is 3.2 years, the rental space consists of 19,467 sqm and the annualised rental income is kEUR 578. The purchase price of EUR 5.45 million corresponds to a net initial yield of 10.6%.

Considering the latest transactions, Deutsche Industrie REIT-AG now has a total portfolio of 30 properties with an area of approx. 643,000 sqm and an annualised total rent of approx. EUR 19.1 million.


Detailed information about the German Industry REIT-AG can be found under:
https://www.deutsche-industrie-reit.de/en/


Contact:
Deutsche Industrie REIT-AG
Mr René Bergmann
Chief Financial Officer
August-Bebel-Str. 68
14482 Potsdam
Tel. +49 331 740 076 535


28.09.2018 Dissemination of a Corporate News, transmitted by DGAP - a service of EQS Group AG.
The issuer is solely responsible for the content of this announcement.

The DGAP Distribution Services include Regulatory Announcements, Financial/Corporate News and Press Releases.
Archive at www.dgap.de



show this

Interview im Fokus

„Bitcoin kurz vor dem Durchbruch“

Die Northern Bitcoin AG verzeichnet nicht nur ein rasantes Wachstum als führender Bitcoin-Miner, die Frankfurter betreiben auch einen klimaneutralen Bitcoin-Mining-Pool. Die strategische Zusammenarbeit mit der Rawpool-Gruppe katapultiert Northern Bitcoin „in eine völlig neue Dimension“, ist CEO Mathis Schultz überzeugt: „Der Bitcoin wird die Welt dramatisch verändern. Wir sehen uns exzellent aufgestellt, um in den kommenden Jahren als Pionier das führende europäische Unternehmen im Bereich Bitcoin-Blockchain aufzubauen.“

GBC-Fokusbox

BIG Blockchain Intelligence Group: Coverage Initiated mit Kaufen-Rating

BIG Blockchain Intelligence Group Inc. bietet Software-Lösungen an, die eine Echtzeitüberprüfung von blockchainbasierten Transaktionen mit Hilfe von Such- und Analysefunktionen ermöglicht. Zur Kernkompetenz gehört eine Software, die zur Generierung von Daten aus Blockchain-Transaktionen verwendet wird. Aktuell konzentriert sich BIG auf Transaktionen von Kryptowährungen und bedient seine Kunden wie Regierungen, Strafverfolgungsbehörden, Banken und Finanzdienstleistern oder E-Commerce-Anbieter mit entsprechender Sicherheitstechnologie. Bei einem Kursziel von 1,03 CAD (0,69 €) lautet das Rating KAUFEN.

News im Fokus

HeidelbergCement AG: HeidelbergCement AG passt Ausblick für das Jahr 2018 teilweise an

18. Oktober 2018, 08:08

Aktuelle Research-Studie

Almonty Industries Inc.

Original-Research: Almonty Industries Inc. (von First Berlin Equity Research GmbH): Kaufen

18. Oktober 2018