Gesco AG

  • WKN: A1K020
  • ISIN: DE000A1K0201
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 30.05.2018 | 13:29

GESCO steigert Ergebnis kräftig und avisiert Dividendenanstieg von 0,35 EUR auf 0,60 EUR je Aktie

DGAP-News: Gesco AG / Schlagwort(e): Dividende/Dividende

30.05.2018 / 13:29
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.



Wuppertal, 30. Mai 2018 - Die im Prime Standard notierte GESCO AG hat im Geschäftsjahr 2017/2018 (01.04.2017 bis 31.03.2018) gemäß noch untestierter Zahlen ihre zuletzt kommunizierten Ziele bei Umsatz und Ergebnis erreicht. So lag der Konzernumsatz mit rund 547,2 Mio. EUR um gut 13 % über dem Vorjahreswert von 482,5 Mio. EUR. Der Konzernjahresüberschuss nach Anteilen Dritter stieg deutlich stärker und erreichte mit 16,1 Mio. EUR mehr als das Doppelte des Vorjahreswertes von 7,9 Mio. EUR. Diese Werte entsprechen dem zuletzt am 4. Mai 2018 aktualisierten Ausblick von rund 545 Mio. EUR beim Konzernumsatz und rund 16,0 Mio. EUR beim Konzernjahresüberschuss nach Anteilen Dritter.

Auf Basis der vorläufigen Zahlen geht der Vorstand für das Geschäftsjahr 2017/2018 von einem Dividendenvorschlag an die Hauptversammlung am 30. August 2018 von 0,60 EUR je Aktie aus. Die Ausschüttung läge damit gut 70 % über dem Vorjahreswert von 0,35 EUR je Aktie.

Für das neue Geschäftsjahr 2018/2019 (01.04.2018 bis 31.03.2019) erwartet der Vorstand Umsatzwachstum und einen kräftigen, deutlich überproportionalen Ergebnisanstieg, der von der Breite des Portfolios getragen wird.

Den Abschluss für das Geschäftsjahr 2017/2018 sowie einen konkreten Ausblick für das neue Geschäftsjahr 2018/2019 veröffentlicht die Gesellschaft im Rahmen der Bilanzpressekonferenz am 28. Juni 2018.


Über GESCO
Die GESCO AG ist eine Industriegruppe mit markt- und technologieführenden Unternehmen der Investitionsgüterindustrie mit Schwerpunkten in der Produktionsprozess-Technologie, Ressourcen-Technologie, Gesundheits- und Infrastruktur-Technologie sowie der Mobilitäts-Technologie. Als im Prime Standard börsennotierte Gesellschaft eröffnet die GESCO AG privaten und institutionellen Anlegern den Zugang zu einem Portfolio mit Hidden Champions des industriellen deutschen Mittelstands.

Investor Relations - Oliver Vollbrecht
Tel. 0202 24820-18 - Fax 0202 24820-49
E-Mail: info@gesco.de - Internet: www.gesco.de


 


30.05.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC im Fokus

Homes & Holiday AG – Spezialist für Ferienimmobilien jetzt an der Börse

Seit 6.7. ist die Aktie der Home & Holiday AG nun an der Börse München im Qualitätssegment m:access gelistet. Der Handel auf Xetra und Frankfurt ist ebenfalls erfolgt. Damit ist der erste deutsche Ferien-Immobilien-Spezialist auf dem Parkett. Inklusive Pre-IPO-Kapitalerhöhung sind Homes & Holiday rund 5,8 Mio. Euro zur Wachstumsbeschleunigung zugeflossen. Der TOP-3 Makler aus Mallorca will nun noch stärker expandieren. Unser Research ist von den Zukunftsperspektiven überzeugt und empfiehlt die Aktie mit einem Kursziel von 4,83 Euro zum Kauf.

News im Fokus

Korrektur der Veröffentlichung vom 18.07.2018, 23:13 Uhr MEZ/MESZ - korrigierte Überschrift: E.ON SE: E.ON vereinbart mit innogy gemeinsame Vorbereitung der Integration und weitere Unterstützungsmaßnahmen

19. Juli 2018, 00:23

Aktuelle Research-Studie

Adler Modemärkte AG

Original-Research: Adler Modemärkte AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

19. Juli 2018