MagForce AG

  • WKN: A0HGQF
  • ISIN: DE000A0HGQF5
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 03.09.2018 | 14:00

MagForce AG nimmt im zweiten Halbjahr 2018 an neun internationalen Konferenzen teil

DGAP-News: MagForce AG / Schlagwort(e): Konferenz

03.09.2018 / 14:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


MagForce AG nimmt im zweiten Halbjahr 2018 an neun internationalen Konferenzen teil

Berlin und Nevada, USA, 03. September 2018 - Die MagForce AG (Frankfurt, Scale, Xetra: MF6, ISIN: DE000A0HGQF5), ein auf dem Gebiet der Nanomedizin führendes Medizintechnik-Unternehmen mit Fokus auf den Bereich der Onkologie, gab heute die Teilnahme des Unternehmens an neun wissenschaftlichen Kongressen und Investorenkonferenzen im zweiten Halbjahr 2018 bekannt:
  • Herbstkonferenz
    Datum: 03.-04. September 2018
    Veranstaltungsort: Frankfurt
    Präsentation: Christian von Volkmann, Finanzvorstand der MagForce AG, Dienstag, 04. September 2018
     
  • Goldman Sachs European Medtech and Healthcare Conference
    Datum: 05.-06. September 2018
    Veranstaltungsort: London, Großbritannien
    Präsentation: Ben J. Lipps, Vorstandsvorsitzender der MagForce AG, Donnerstag, 06. September 2018
     
  • Berenberg & Goldman Sachs Seventh German Corporate Conference
    Datum: 24.-26. September 2018
    Veranstaltungsort: München
    Präsentation: Ben J. Lipps, Vorstandsvorsitzender der MagForce AG, Dienstag, 25. September 2018
     
  • 13th Meeting of the European Association of Neuro-Oncology (EANO 2018)
    Datum: 10.-14. Oktober 2018
    Veranstaltungsort: Stockholm, Schweden
     
  • 18th European Congress of Neurosurgery (EANS 2018)
    Datum: 21.-25. Oktober 2018
    Veranstaltungsort: Brüssel, Belgien
    Stand: Nr. 12
    Lunch-Symposium: "Local Therapies For Malignant Gliomas"
    Referenten: Prof. Dr. med. Walter Stummer, Direktor der Klinik für Neurochirurgie am Universitätsklinikum Münster;
    Colin Watts, MD PHD, University of Birmingham, Institute of Cancer and Genomic Sciences, College of Medical and Dental Sciences, Birmingham, Großbritannien
    Datum & Ort: "Golden Hall", Dienstag, 23. Oktober 2018; 13:15-14.15 Uhr
     
  • MEDICA 2018
    Datum: 12.-15. November 2018
    Veranstaltungsort: Düsseldorf
    Gemeinschaftsstand: Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH Nr. F 42, Halle 15
     
  • 23rd Annual Scientific Meeting and Education Day of the Society for Neuro-Oncology (SNO)
    Datum: 15.-18. November 2018
    Veranstaltungsort: New Orleans, Louisiana, USA
     
  • Deutsches Eigenkapitalforum 2018
    Datum: 26.-28. November 2018
    Veranstaltungsort: Frankfurt
    Präsentation: Ben J. Lipps, Vorstandsvorsitzender der MagForce AG, Dienstag, 27. November 2018
     
  • Prior Kapitalmarktkonferenz
    Datum: 04. Dezember 2018
    Veranstaltungsort: Dreieich
    Präsentation: Barbara von Frankenberg, Vice President Communications & Investor Relations der MagForce AG, Dienstag, 04. Dezember 2018


Über MagForce AG und MagForce USA, Inc.
Die MagForce AG, gelistet im Scale Segment der Frankfurter Wertpapierbörse (MF6, ISIN: DE000A0HGQF5), zusammen mit ihrer Tochtergesellschaft MagForce USA, Inc., ist ein auf dem Gebiet der Nanomedizin führendes Medizintechnik-Unternehmen mit Fokus auf Onkologie. Die unternehmenseigene Behandlungsmethode NanoTherm(R) Therapie ermöglicht die gezielte Behandlung solider Tumoren über die intratumorale Abgabe von Wärme durch Aktivierung superparamagnetischer Nanopartikel.

NanoTherm(R), NanoPlan(R) und NanoActivator(R) sind Bestandteile der Therapie und verfügen als Medizinprodukte über eine EU-weite Zertifizierung für die Behandlung von Hirntumoren. Bei MagForce, NanoTherm, NanoPlan und NanoActivator handelt es sich um Marken der MagForce AG in verschiedenen Ländern.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.magforce.de
Erfahren Sie mehr über unsere Technologie: video (You Tube)


Disclaimer
Diese Mitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen enthalten, die durch Formulierungen wie 'erwarten', 'wollen', 'antizipieren', 'beabsichtigen', 'planen', 'glauben', 'anstreben', 'einschätzen', 'werden' oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf unseren heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der MagForce AG tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Die MagForce AG übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren.


Kontakt:
Barbara von Frankenberg
Vice President
Communications & Investor Relations
T +49-30-308380-77
E-Mail: bfrankenberg@magforce.com


03.09.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Interview im Fokus

„Die Stars sind unser Erfolgsgeheimnis“

Die STARAMBA SE hat den Verkauf der Kryptowährung STARAMBA.Token (STT) erfolgreich abgeschlossen. „Die STT sind ein wesentlicher Baustein unseres wichtigsten Zukunftsprojekts STARAMBA.spaces/MATERIA.ONE“, erläutert STARAMBA-CEO Christian Daudert im Interview mit Financial.de. „Das Produkt MATERIA.ONE hat den großen Vorteil, dass es unendlich skalierbar ist.“ Mit den Erlösen aus dem Token-Sale will STARAMBA „mehr Stars als 3D-Avatare in die VR-Welten bringen und schneller die Userzahlen generieren, die unser VR-Produkt profitabel machen.“

GBC-Fokusbox

Hohes Kurspotenzial: „Attraktiver „Value-add“-Immobilienspezialist

Die Coreo AG führt derzeit eine Bezugsrechtskapitalerhöhung durch, in deren Rahmen ein Bruttoemissionserlös von bis zu 16 Mio. € angestrebt wird. Der Liquiditätserlös soll zum Erwerb von Gewerbe- und Wohnimmobilien für den Geschäftsbereich „Value Add“ verwendet werden. Derzeit, also pre money, verfügt die Gesellschaft über ein prognostiziertes NAV (auf Grundlage von GBC-Berechnungen) von 2,40 €. Für das laufende und kommende Geschäftsjahr rechnen wir mit einem spürbaren Ertrags- und Ergebnisanstieg. Neben der Steigerung von Mieterträgen sollte die Gesellschaft im nennenswerten Umfang Veräußerungserlöse erzielen sowie stille Reserven aufdecken. Auf Basis unseres DCF-Bewertungsmodells (post money) haben wir ein Kursziel von 3,10 € ermittelt. Auf Basis des aktuellen Kurses sowie des Platzierungspreises im Rahmen der Kapitalerhöhung von 1,60 € je Aktie lautet unserer Einschätzung KAUFEN.“

News im Fokus

Linde plc: Linde plc Declares Dividend in Fourth Quarter 2018

10. Dezember 2018, 12:31

Aktueller Webcast

Douglas GmbH

FY 2017/18 financial results

11. Dezember 2018

Aktuelle Research-Studie

Aves One AG

Original-Research: Aves One AG (von GBC AG): BUY

11. Dezember 2018