micData AG

  • WKN: A1TNNC
  • ISIN: DE000A1TNNC8
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 11.07.2018 | 18:04

micData AG: Hauptversammlung stimmt allen Beschlüssen mit großer Mehrheit zu

DGAP-News: micData AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung

11.07.2018 / 18:04
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


München, 11. Juli 2018 - Auf der Hauptversammlung der micData AG, die am heutigen Tage in München stattgefunden hat, wurden alle Beschlüsse mit großer Mehrheit wie von der Verwaltung vorgeschlagen gefasst. Zudem wurde mit Wolrad Claudy auf Vorschlag eines Aktionärs ein neues Aufsichtsratsmitglied gewählt.

Auf der ordentlichen Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2016 wurden alle Aufsichtsratsmitglieder sowie der frühere Vorstand Claus-Georg Müller entlastet. Nicht entlastet wurde ein ehemaliger Vorstand, mit dem sich die Gesellschaft in einem Rechtsstreit befindet. Zudem wurde neben organisatorischen Beschlüssen ein neues genehmigtes Kapital von EUR 3.075.000 beschlossen.

Da der ursprünglich als Aufsichtsratsmitglied vorgeschlagene Christian Damjakob zwischenzeitlich in den Vorstand der Gesellschaft gewechselt ist, folgte die Hauptversammlung dem Vorschlag eines Aktionärs, Herrn Wolrad Claudy zum neuen Mitglied des Aufsichtsrats zu machen. Bestätigt wurden die Aufsichtsratsmandate von Andreas Empl und Dr. Edgar Bernardi. Sämtliche Beschlüsse wurden mit einer Mehrheit von 99% oder mehr gefasst. Die Präsenz auf der Hauptversammlung hat bei 61% des Grundkapitals gelegen. Die detaillierten Abstimmungsergebnisse zu sämtlichen Tagesordnungspunkten finden sich unter www.micdata.com/hauptversammlung.

In der anschließenden konstituierenden Sitzung hat der Aufsichtsrat Herrn Andreas Empl zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats und Herrn Wolrad Claudy zu seinem Stellvertreter gewählt. Christian Damjakob, Alleinvorstand der micData AG: "Es war eine lebhafte, konstruktiv geführte Hauptversammlung. Ich freue mich, dass die Aktionäre ein so deutliches Zeichen gesetzt haben, hinter dem Kurs der Geschäftsleitung zu stehen. Die Ergänzung des Aufsichtsrats um einen ausgewiesenen Experten wie Wolrad Claudy ist ebenfalls eine positive Entwicklung. Er kann auf 20 Jahre Erfahrung in der IKT-Branche zurückgreifen, darunter als Vertriebs- und Marketingvorstand eines NASDAQ Unternehmens. Schließlich zeigt die neue Besetzung des Aufsichtsrats auch den zurückgehenden Einfluss der mic AG. Lediglich einer von drei Aufsichtsräten wird von der mic AG, die nur noch Minderheitsgesellschafterin ist, gestellt."
 

Über die micData AG:
Die micData AG und die mit ihr verbundenen Unternehmen sind Technologie- und Lösungsanbieter im Wachstumsfeld Big Data und Cloud Computing. Die micData hält Mehrheitsbeteiligungen an innovativen, wegweisenden Software- und Serviceunternehmen in diesem Technologiefeld und baut Geschäft und Kompetenzen im Rahmen einer Buy-and-Build-Strategie aus. Die Kernzielgruppen der micData sind mittelständische Unternehmenskunden und Konzerne in der DACH-Region.
 

Kontakt micData AG:
Christian Damjakob
Vorstand
Sendlinger-Tor-Platz 8
80336 München
Tel: +49 89 244192 230
Fax: +49 89 244192 230
info@micdata.com
www.micdata.com
ISIN: DE000A1TNNC8 | WKN: A1TNNC | Symbol: M14



11.07.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

Erfolgreiches Weihnachtsgeschäft in Aussicht: LUDWIG BECK bestätigt Guidance

Bei der Ludwig Beck AG läuft das wichtige vierte Quartal. Zwar konnte durch den langanhaltenden und heißen Sommer weniger Herbstmode als im Vorjahreszeitraum umgesetzt werden, die Prognose für das Gesamtjahr wurde jedoch bestätigt. Das vierte Quartal ist für den Einzelhandel der wichtigste Umsatz- und Ergebnislieferant und sollte mit dem Weihnachtsgeschäft deutlich wetterunabhängiger als die übrigen Quartale sein. Bei unserem Kursziel von 36,50 € je Aktie vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Wirecard AG: Erfolgreicher Abschluss Q3/9M 2018

14. November 2018, 07:32

Aktueller Webcast

Westwing Group AG

Webcast

20. November 2018

Aktuelle Research-Studie

SFC Energy AG

Original-Research: SFC Energy AG (von First Berlin Equity Research GmbH): Hinzufügen

14. November 2018