SBF AG

  • WKN: A2AAE2
  • ISIN: DE000A2AAE22
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 11.07.2018 | 15:07

SBF AG: SBF-Gruppe legt Konzernabschluss per 31.12.2017 vor

DGAP-News: SBF AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Hauptversammlung

11.07.2018 / 15:07
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


 

SBF AG: SBF-Gruppe legt Konzernabschluss per 31.12.2017 vor

Leipzig, den 11. Juli 2018 - Die im m:access der Börse München notierte SBF AG (ISIN DE000A2AAE22) teilt mit, dass erstmalig in der Unternehmensgeschichte ein Konzernabschluss erstellt wurde. Dieser erfolgte auf freiwilliger Basis zum 31.12.2017.

Die in der ordentlichen Hauptversammlung am 03. Juli 2018 bereits vorgestellten Konzernzahlen der Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung wurden ergänzt um die Abschlusselemente Kapitalflussrechnung, Eigenkapitalspiegel, Anhang und Lagebericht sowie um den Bestätigungsvermerk des Abschlussprüfers aktuell auf der Homepage der SBF AG(www.sbf-ag.com) veröffentlicht. Der Konzernabschluss für das Geschäftsjahr 2017 kann im Bereich Investor Relations unter der Rubrik Finanzberichterstattung abgerufen werden.

Rudolf Witt, Vorstandsmitglied der SBF AG, kommentiert: "Mit Vorlage dieses freiwilligen Konzernabschlusses 2017 sind wir dem Wunsch unserer Aktionäre nach mehr Transparenz gefolgt. Das vorliegende positive Konzernergebnis bestätigt die im Unternehmen geleistete Arbeit und die getätigten Fortschritte eindrucksvoll."

Über die SBF AG:

Die SBF AG und ihre Beteiligungen sind im Mobilitätssektor, insbesondere der Schienenfahrzeugindustrie tätig. Die SBF AG fungiert hierbei als geschäftsleitende Holdinggesellschaft. Der operative Geschäftsbereich wird durch die Tochtergesellschaft SBF Spezialleuchten GmbH betrieben.

Die SBF Spezialleuchten GmbH ist ein internationaler Systemanbieter für Decken-, Beleuchtungs- und Belüftungssysteme für Schienenfahrzeuge. Das Unternehmen hat sich dabei auf LED-Systeme für den Außen- und Innenbereich von Schienenfahrzeugen jeglicher Bauart spezialisiert. Das Leistungsspektrum erstreckt sich dabei von Front- und Trittstufenbeleuchtungen im Exterieur über Lichtbänder in Deckensystemen und Leseleuchten im Interieur. Ein starker Fokus in der Entwicklung liegt auf dem neuen Trend, mittels Applikationen den Kundennutzen deutlich zu erhöhen. Die SBF Spezialleuchten GmbH bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Lösungen aus einer Hand und deckt dabei die gesamte Wertschöpfungskette von der Konzeption über die Konstruktion bis hin zur Fertigung ab.

Kontakt:

SBF AG

Der Vorstand
Zaucheweg 4
04316 Leipzig
Tel: +49 (0)341 65235 894
E-Mail: info@sbf-ag.com



11.07.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

GBC-Fokusbox

BIG Blockchain Intelligence Group: Coverage Initiated mit Kaufen-Rating

BIG Blockchain Intelligence Group Inc. bietet Software-Lösungen an, die eine Echtzeitüberprüfung von blockchainbasierten Transaktionen mit Hilfe von Such- und Analysefunktionen ermöglicht. Zur Kernkompetenz gehört eine Software, die zur Generierung von Daten aus Blockchain-Transaktionen verwendet wird. Aktuell konzentriert sich BIG auf Transaktionen von Kryptowährungen und bedient seine Kunden wie Regierungen, Strafverfolgungsbehörden, Banken und Finanzdienstleistern oder E-Commerce-Anbieter mit entsprechender Sicherheitstechnologie. Bei einem Kursziel von 1,03 CAD (0,69 €) lautet das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Fresenius Medical Care im zehnten Jahr in Folge im Dow Jones Sustainability Index

20. September 2018, 09:21

Aktuelle Research-Studie

FinLab AG

Original-Research: FinLab AG (von Montega AG): Kaufen

19. September 2018