Matador Partners Group AG

  • WKN: A0Q3W8
  • ISIN: CH0042797206
  • Land: Schweiz

Nachricht vom 24.04.2018 | 07:14

Aktionäre von Matador Private Equity AG entscheiden auf Generalversammlung über Fusion

EQS Group-News: Matador Private Equity AG / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen/Firmenzusammenschluss

24.04.2018 / 07:14


Am morgigen Mittwoch, den 25. April 2018 findet in Sarnen eine ausserordentliche Generalversammlung der Matador Private Equity AG statt. Im Rahmen der Veranstaltung sollen die Aktionäre des auf Secondaries spezialisierten Private-Equity-Unternehmens unter anderem über die Fusion mit der Matador Partners Group AG abstimmen. Die beiden Gesellschaften sollen verschmelzen und in der Matador Partners Group AG aufgehen.
"Die Fusion der Matador Private Equity AG und der Matador Partners Group AG ist der nächste logische Schritt für unser Unternehmen. Ziel des Zusammenschlusses soll es sein, die Kräfte dieser beiden starken Marken zu bündeln und ihre ohnehin schon sehr gute Positionierung im zuwachsträchtigen Bereich Private Equity weiter zu festigen", erklärt Dr. Florian Dillinger, Präsident des Verwaltungsrates der Matador Private Equity AG. "Private Equity ist ein Milliardenmarkt, dem weltweit weiteres Wachstumspotenzial zugesprochen wird. In diesem Bereich sollten Synergieeffekte, wenn man sie denn hat, auch genutzt werden" so Dr. Dillinger weiter.
Die Matador Private Equity AG ist eine börsennotierte Aktiengesellschaft mit Sitz in der Schweiz. Ihr Geschäftsfeld umfasst Investments im Private-Equity-Secondary-Markt. Mit Secondaries werden Beteiligungen bezeichnet, die über den Zweitmarkt erworben werden und die sich in der Regel bereits in der profitablen Phase befinden. Das Portfolio der Matador Private Equity AG ist breit diversifiziert nach Branchen, Regionen und Wirtschaftszyklen.
Über die Matador Private Equity AG:
Die Matador Private Equity AG (CH0030773102) mit Sitz in der Schweiz fokussiert sich seit ihrem Start im Jahr 2005 auf Investments im Secondary Private-Equity-Markt. Dabei hat die Matador AG ein nach Branchen, Regionen und Wirtschaftszyklen breit diversifiziertes Portfolio aufgebaut. Die Aktie ist an der Berner Börse und an führenden deutschen Handelsplätzen wie Frankfurt oder XETRA gelistet.

Zusatzmaterial zur Meldung:

Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=SWCJTSPYHV
Dokumenttitel: CN-Matador-Private-Equity_GV Fusion


Ende der Medienmitteilung


show this

GBC im Fokus

M1 Kliniken: Geschäftsjahr über den Erwartungen

Mit dem deutlichen Anstieg auf 21 Klinikstandorte (Ende 2016: 13) hat die auf ästhetische Medizin spezialisierte M1 Kliniken AG die Basis für einen Ausbau der Umsatz- und Ertragsbasis gelegt. Hinzu kommt die bereits in Umsetzung befindliche Erschließung weiterer Umsatzströme, wie etwa die Erweiterung der Eigenmarken oder die Abdeckung der ästhetischen Zahnmedizin. Das Kursziel beläuft sich auf 18,50 € und das Rating lautet KAUFEN.

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Q3-report 2018

18. Mai 2018

Aktuelle Research-Studie

Original-Research: GBC Insider Focus Index (von GBC AG): GBC Insider Focus Index

21. Mai 2018