Maricann Group Inc.

  • WKN: A2DQR6
  • ISIN: CA5667241007
  • Land: Kanada

Nachricht vom 18.10.2018 | 07:34

Maricann Group Inc.: Wayland gibt Ernteergebnisse der Mariplant GmbH bekannt

DGAP-News: Maricann Group Inc. / Schlagwort(e): Expansion

18.10.2018 / 07:34
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Wayland berichtet Ernteergebnisse von Mariplant GmbH

TORONTO, ONTARIO, 18. Oktober 2018 - Wayland Group Inc. (CSE: WAYL) (FRANKFURT: 75M) (OTCQB: MRRCF) ("Wayland" oder das "Unternehmen") freut sich, das folgende Update bezüglich der Hanf-Aktivitäten des Unternehmens in Deutschland geben zu können.

Wayland hat seine Hanfernte in Deutschland abgeschlossen und 135 der insgesamt 165 Hektar abgeerntet. Die Menge an getrockneten Hanfblüten, die gewonnen und für die Verarbeitung zu Harz geeignet waren, betrug 120.615 kg und übertraf damit die internen Prognosen fast um den Faktor zwei. Der Anstieg der Erträge ist auf eigene und angepasste Erntemaschinen und neue Trocknungssysteme mit automatischer Sortieranlage zurückzuführen [Link zum Video hier].

Insgesamt wurden bis heute 3.000 kg getrocknete Hanfblüten extrahiert, aus denen 450 kg Harz zur weiteren Destillation hergestellt wurden. Die analytischen Ergebnisse zeigen 1,01 bis 1,56% CBD innerhalb des extrahierten Harzes. Der aktuelle Großhandelsmarktpreis für CBD-Destillat in Europa beträgt 9.000 - 12.000 EUR pro kg. Das Unternehmen wird die Lagerbestände für seine differenzierte VESIsorb(R)-Produktlinie verwenden. Die Produkte sind unter www.mariplant.de erhältlich.

Maricann Group Inc. ist unter dem Namen Wayland Group durch ihre Tochtergesellschaften tätig. Für weitere Einzelheiten siehe Pressemitteilung vom 24. September 2018.

Über Wayland Group Corp.

Wayland ist ein vertikal integrierter Produzent und Vertriebshändler von Cannabis für medizinische Zwecke. Das 2013 gegründete Unternehmen ist in Burlington, Ontario, Kanada und München, Deutschland, ansässig und hat Produktionsstätten in Langton, Ontario, Kanada. In Langton betreibt das Unternehmen einen Betrieb zum Anbau medizinischem Cannabis, zur Extraktion, Rezeptierung und Vertrieb gemäß den bundesstaatlichen Lizenzen der Regierung Kanadas. Das Unternehmen hat ebenfalls Produktionsbetriebe in Dresden, Sachsen und in Regensdorf, Schweiz. Wayland expandiert zurzeit ihren Anbaubetrieb und Hilfsanlagen in Kanada und wird weiterhin neue Gelegenheiten in Europa verfolgen.

Für weitere Informationen über Wayland besuchen Sie bitte unsere Webseite: www.waylandgroup.com.

Kontakte:

Investor Relations:
Graham Farrell
VP Communications
Graham.Farrell@waylandgroup.com
Tel.: 647-643-7665

Für Medienzwecke;
media@waylandgroup.com

Corporate Headquarters (Kanada)
Wayland Group Corp. (Toronto)
845 Harrington Court, Unit 3
Burlington Ontario L7N 3P3
Canada
Tel. 289-288-6274

European Headquarters (Deutschland)
Maricann GmbH
Thierschstrasse 3
80538 München, Deutschland

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.



18.10.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

News im Fokus

Philion SE steigt bei DEINHANDY ein:
Einer der Top 3 der netzunabhängigen Mobilfunkdienstleister in Deutschland entsteht

Die Philion SE hat ein klares Ziel: Den Wandel im deutschen Telekommunikationsmarkt nutzen und einen der drei führenden netzunabhängigen Mobilfunkdienstleister aufbauen. Mit dem Einstieg beim führenden Onlineshop für Mobilfunk DEINHANDY kommt Philion dem Ziel einen bedeutenden Schritt näher. DEINHANDY zählt zu den am schnellsten wachsenden E-Commerce Plattformen in Deutschland.

GBC-Fokusbox

Erfolgreiches Weihnachtsgeschäft in Aussicht: LUDWIG BECK bestätigt Guidance

Bei der Ludwig Beck AG läuft das wichtige vierte Quartal. Zwar konnte durch den langanhaltenden und heißen Sommer weniger Herbstmode als im Vorjahreszeitraum umgesetzt werden, die Prognose für das Gesamtjahr wurde jedoch bestätigt. Das vierte Quartal ist für den Einzelhandel der wichtigste Umsatz- und Ergebnislieferant und sollte mit dem Weihnachtsgeschäft deutlich wetterunabhängiger als die übrigen Quartale sein. Bei unserem Kursziel von 36,50 € je Aktie vergeben wir das Rating KAUFEN.

News im Fokus

Henkel AG & Co. KGaA: Henkel mit guter Entwicklung im dritten Quartal

15. November 2018, 07:30

Aktueller Webcast

Westwing Group AG

Webcast

20. November 2018

Aktuelle Research-Studie

Ringmetall Aktiengesellschaft

Original-Research: Ringmetall AG (von Montega AG): Kaufen

15. November 2018