VIB Vermögen AG

  • WKN: 245751
  • ISIN: DE0002457512
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 19.09.2018 | 07:30

VIB Vermögen bei EPRA Awards mit 'most improved Annual Report' und Gold ausgezeichnet

DGAP-News: VIB Vermögen AG / Schlagwort(e): Sonstiges

19.09.2018 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Corporate News

VIB Vermögen bei EPRA Awards mit "most improved Annual Report" und Gold ausgezeichnet


Neuburg/Donau, 19. September 2018 - Die VIB Vermögen gehört bei den diesjährigen EPRA Awards zu den Unternehmen mit der größten Verbesserung in der Umsetzung der so genannten "EPRA Best Practice Recommendations" in der Berichterstattung und erreichte zugleich erstmals den begehrten Award in der Kategorie Gold.

Die Finanzexperten der European Public Real Estate Association (EPRA) untersuchen jährlich die Qualität der Finanzberichte der bedeutendsten börsennotierten Immobiliengesellschaften in Europa. In diesem Jahr wurden 155 Gesellschaften gemeinsam mit der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte bewertet. Grundlage für die Beurteilung der Berichte ist die Übereinstimmung mit den Leitlinien der EPRA zur Qualität und Vergleichbarkeit des Reportings, den sogenannten Best Practices Recommendations. Die hohe Bedeutung dieser Kriterien zeigt sich erneut in der gestiegenen Anzahl an Unternehmen, die gemäß diesen Qualitätsstandards berichten.

"Wir freuen uns über die Auszeichnungen durch die EPRA und den Gewinn des Gold-Awards. Die VIB Vermögen legt seit jeher sehr großen Wert auf eine transparente und qualitativ hochwertige Berichterstattung. Die erfreuliche Bewertung durch unabhängige Experten bestärkt uns in dieser Zielsetzung", kommentiert Holger Pilgenröther, Finanzvorstand der VIB Vermögen AG die diesjährige Auszeichnung.

 

Kontakt

Investor Relations:

VIB Vermögen AG
Petra Riechert Tel.: + 49 (0)8431 9077-952
Tilly-Park 1 Fax: + 49 (0)8431 9077-929
86633 Neuburg/Donau E-Mail: petra.riechert@vib-ag.de


Profil der VIB Vermögen AG (inkl. BBI Immobilien AG)

Die VIB Vermögen AG ist eine auf Bestandshaltung von Gewerbeimmobilien spezialisierte mittelständische Gesellschaft, die seit nunmehr 25 Jahren erfolgreich tätig ist. Der Fokus liegt auf Immobilien aus den Branchen Logistik/Light-Industry sowie Handel im wirtschaftsstarken süddeutschen Raum. Seit 2005 notieren die Aktien der VIB an den Börsen München (m:access) und Frankfurt (Open Market).

Das Geschäftsmodell der VIB basiert auf einer "Develop-or-Buy-and-Hold"-Strategie: Zum einen erwirbt die VIB bereits vermietete Immobilien, zum anderen entwickelt sie von Grund auf neue Immobilien, um diese dauerhaft in den eigenen Bestand zu übernehmen und daraus Mieterlöse zu erzielen. Zudem ist die VIB an Gesellschaften mit Immobilienvermögen beteiligt.



19.09.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Interview im Fokus

„Die Stars sind unser Erfolgsgeheimnis“

Die STARAMBA SE hat den Verkauf der Kryptowährung STARAMBA.Token (STT) erfolgreich abgeschlossen. „Die STT sind ein wesentlicher Baustein unseres wichtigsten Zukunftsprojekts STARAMBA.spaces/MATERIA.ONE“, erläutert STARAMBA-CEO Christian Daudert im Interview mit Financial.de. „Das Produkt MATERIA.ONE hat den großen Vorteil, dass es unendlich skalierbar ist.“ Mit den Erlösen aus dem Token-Sale will STARAMBA „mehr Stars als 3D-Avatare in die VR-Welten bringen und schneller die Userzahlen generieren, die unser VR-Produkt profitabel machen.“

GBC-Fokusbox

Hohes Kurspotenzial: „Attraktiver „Value-add“-Immobilienspezialist

Die Coreo AG führt derzeit eine Bezugsrechtskapitalerhöhung durch, in deren Rahmen ein Bruttoemissionserlös von bis zu 16 Mio. € angestrebt wird. Der Liquiditätserlös soll zum Erwerb von Gewerbe- und Wohnimmobilien für den Geschäftsbereich „Value Add“ verwendet werden. Derzeit, also pre money, verfügt die Gesellschaft über ein prognostiziertes NAV (auf Grundlage von GBC-Berechnungen) von 2,40 €. Für das laufende und kommende Geschäftsjahr rechnen wir mit einem spürbaren Ertrags- und Ergebnisanstieg. Neben der Steigerung von Mieterträgen sollte die Gesellschaft im nennenswerten Umfang Veräußerungserlöse erzielen sowie stille Reserven aufdecken. Auf Basis unseres DCF-Bewertungsmodells (post money) haben wir ein Kursziel von 3,10 € ermittelt. Auf Basis des aktuellen Kurses sowie des Platzierungspreises im Rahmen der Kapitalerhöhung von 1,60 € je Aktie lautet unserer Einschätzung KAUFEN.“

News im Fokus

Linde plc: Linde plc Declares Dividend in Fourth Quarter 2018

10. Dezember 2018, 12:31

Aktueller Webcast

Douglas GmbH

FY 2017/18 financial results

11. Dezember 2018

Aktuelle Research-Studie

Aves One AG

Original-Research: Aves One AG (von GBC AG): BUY

11. Dezember 2018