Montega AG

  • Land: Deutschland

Nachricht vom 14.06.2018 | 10:00

Montega veröffentlicht neue ALPHA-Studie zu HolidayCheck


DGAP-Media / 14.06.2018 / 10:00

Hamburg - 14.06.2018

Montega hat in einer neuen ALPHA-Studie die Aktie der HolidayCheck Group zum Kauf empfohlen. Der Betreiber des gleichnamigen Hotelbewertungs- und Buchungsportals zeigte mit den Q1-Zahlen Anfang Mai eine deutliche Umsatz- und Ergebnissteigerung und ist erneut stärker als der Markt gewachsen. Nach Ansicht der Analysten dürfte HolidayCheck weiterhin erheblich von der Verschiebung der Urlaubsbuchungen weg von klassischen Reisebüros hin zu Online-Portalen profitieren, wodurch sich auch die jüngst getätigten Investitionen in IT und Personal in den nächsten Quartalen spürbar auszahlen sollten. Vor diesem Hintergrund wirken sowohl die Jahresziele als auch die Konsensschätzungen zu konservativ. Montega rechnet daher mit einer Guidance-Anhebung nach Q2. Trotz des jüngsten Kursanstiegs wird HolidayCheck noch immer mit einem deutlichen Abschlag zur Peergroup gehandelt, sodass ein attraktives Upside-Potenzial besteht. 

Montega wird die Entwicklung des Unternehmens fortan genau verfolgen und den Case schließen, sobald das Kurspotenzial ausgeschöpft ist oder sich die Einschätzung der Analysten grundlegend ändert.

Eine Übersicht der aktuellen ALPHA-Performance finden Sie unter: http://www.montega.de/alpha-performance/

Über Montega

Die Montega AG ist eines der führenden Researchhäuser mit einem klaren Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst derzeit rund 70 Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte. Die Firmen-Philosophie ist von unternehmerischem Denken und Handeln geprägt. Die Montega AG ist unabhängig und eigentümergeführt. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices aus Deutschland, England, der Schweiz und Luxemburg. Diese versorgt die Montega AG mit Research-Publikationen, die exakt auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Die Analysten des Hauses zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und Midcap-Unternehmen aus.

Presse- und Investorenkontakt

Montega AG
Patrick Speck
Schauenburgerstraße 10
20095 Hamburg
Tel.: 040/ 41111 3770
Mail: p.speck@montega.de

 
+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS /HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++


Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: Montega AG
Schlagwort(e): Finanzen

14.06.2018 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

GBC im Fokus

Aves One AG: kursziel deutlich angehoben

Die Aves One AG ist im Geschäftsjahr 2017 abermals dynamisch gewachsen. Der Umsatz stieg um fast 90 % auf über 53 Mio. EUR an. Der jetzt gemeldete Erwerb von umfangreichen Rail-Assets (VTG/Nacco-Deal) soll zu weiteren Steigerungen beitragen. Wir erwarten weiteres Wachstum von über 40% im laufenden Jahr sowie einen dynamischen Anstieg in den Folgejahren. Das Ziel von 1 Mrd. Assets und Managment könnte bereits 2019 und damit ein Jahr früher erreicht werden. Unsere Analysten sind vom VTG/Nacco-Deal überzeugt und haben das Kursziel deutlich auf 12,10 Euro erhöht (bisher 9,10 Euro).

News im Fokus

Henkel AG & Co. KGaA:

16. August 2018, 07:30

Aktueller Webcast

EQS Group AG

Half-yearly financial statements 2018

16. August 2018

Aktuelle Research-Studie

FinLab AG

Original-Research: FinLab AG (von GBC AG): BUY

17. August 2018