Marquard & Bahls AG

  • Land: Deutschland

Nachricht vom 11.07.2017 | 12:31

Neuer Geschäftsführer für Mabanaft


DGAP-Media / 11.07.2017 / 12:31

Hamburg, 11. Juli 2017 - Adam Patrick Ritchie (45) wird zum 1. August 2017 die Funktion des Geschäftsführers der Mabanaft GmbH & Co. KG übernehmen. Er zeichnet für die gesamte Handelsgruppe verantwortlich und berichtet an den Vorstandsvorsitzenden der Marquard & Bahls AG.

Adam Ritchie folgt auf Dr. Christian Flach, den Marquard & Bahls Vorstandsvorsitzenden, der die Geschäftsführung der Mabanaft Gruppe seit März 2016 interimsweise in Personalunion ausgeübt hat.

"Wir freuen uns, mit Adam Ritchie einen in der internationalen Mineralölindustrie sehr erfahrenen neuen Geschäftsführer für unsere Handelsgruppe gewonnen zu haben. In seiner neuen Position übernimmt er die Verantwortung für die gesamte Mabanaft Gruppe mit den Geschäftseinheiten Trading, Retail und Bunkering. Adam Ritchie tritt an mit dem Ziel, in einem anspruchsvollen Markt weiteres Wachstum zu generieren. Seine internationale Expertise, insbesondere im Handelsbereich, ist dafür eine sehr gute Ausgangsbasis", erklärt Dr. Christian Flach, Vorstandsvorsitzender Marquard & Bahls.

Adam Ritchie blickt auf mehr als 20 Jahre Managementerfahrung in der Mineralölbranche zurück. Nach seinem Studium im Bereich Maschinenbau und Ingenieurwesen an der Universität von Melbourne war er in diversen führenden Positionen für Shell tätig, unter anderem in seinem Heimatland Australien, in Großbritannien und den USA. Zuletzt war er als Executive General Manager der Caltex Australia aktiv, für die er den Handel in Singapur erfolgreich aufgebaut hat.

Mabanaft GmbH & Co. KG ist eine Tochtergesellschaft der Marquard & Bahls AG. Das Geschäft der Mabanaft umfasst den Import und Großhandel von Mineralölprodukten. Darüber hinaus ist die Gesellschaft in den Bereichen Bunkerservice, Tankstellen, Endverbrauchergeschäft, Schmierstoffe, Biokraft- und Biobrennstoffe aktiv. 
www.mabanaft.de

Marquard & Bahls AG ist ein in Hamburg ansässiges Familienunternehmen, das in den Bereichen Energieversorgung, -handel und -logistik tätig ist. Zu den zentralen Geschäftsfeldern gehören Handel, Tanklagerlogistik und Flugzeugbetankung. Darüber hinaus betätigt sich das Unternehmen in den Bereichen Schüttgutumschlag, Erneuerbare Energien, Emissionshandel, Mineralölanalytik und Gasversorgung. Marquard & Bahls ist über ihre Tochtergesellschaften in 36 Ländern in Europa, Amerika, Asien und Afrika vertreten und beschäftigt weltweit mehr als 8.000 Mitarbeiter. www.marquard-bahls.de


Pressekontakt:

Thomas Kollner
Leiter Corporate Communication
Marquard & Bahls AG
Tel. +49 40 37004-0
communication@marquard-bahls.com
 


Ende der Pressemitteilung


Emittent/Herausgeber: Marquard & Bahls AG
Schlagwort(e): Energie

11.07.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


show this

GBC im Fokus

Homes & Holiday AG – Spezialist für Ferienimmobilien jetzt an der Börse

Seit 6.7. ist die Aktie der Home & Holiday AG nun an der Börse München im Qualitätssegment m:access gelistet. Der Handel auf Xetra und Frankfurt ist ebenfalls erfolgt. Damit ist der erste deutsche Ferien-Immobilien-Spezialist auf dem Parkett. Inklusive Pre-IPO-Kapitalerhöhung sind Homes & Holiday rund 5,8 Mio. Euro zur Wachstumsbeschleunigung zugeflossen. Der TOP-3 Makler aus Mallorca will nun noch stärker expandieren. Unser Research ist von den Zukunftsperspektiven überzeugt und empfiehlt die Aktie mit einem Kursziel von 4,83 Euro zum Kauf.

News im Fokus

Korrektur der Veröffentlichung vom 18.07.2018, 23:13 Uhr MEZ/MESZ - korrigierte Überschrift: E.ON SE: E.ON vereinbart mit innogy gemeinsame Vorbereitung der Integration und weitere Unterstützungsmaßnahmen

19. Juli 2018, 00:23

Aktuelle Research-Studie

Adler Modemärkte AG

Original-Research: Adler Modemärkte AG (von Sphene Capital GmbH): Buy

19. Juli 2018