Godewind Immobilien AG

  • WKN: A2G8XX
  • ISIN: DE000A2G8XX3
  • Land: Deutschland

Nachricht vom 16.04.2018 | 20:42

Godewind Immobilien AG: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung

Godewind Immobilien AG

16.04.2018 / 20:42
Veröffentlichung einer Stimmrechtsmitteilung übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Mitteilung gemäß § 43 WpHG

Sehr geehrte Herren,

wir nehmen Bezug auf die Stimmrechtsmitteilung vom 11. April 2018, in der wir, Morgan Stanley, Wilmington, Delaware, USA, mitgeteilt haben, daß wir die Schwelle von 10 % der Stimmrechte an der Godewind Immobilien AG überschritten haben. Wir machen hiermit die folgende Mitteilung gemäß § 43 WpHG:

1. Der Erwerb von Stimmrechten, der dazu führte, daß Morgan Stanley die Meldeschwelle von 10 % der Stimmrechte an der Godewind Immobilien AG überschritt, diente nicht zum Zweck strategischer Ziele. Er geschah vielmehr im Zusammenhang mit Kundeninteressen.

2. Morgan Stanley wird in den nächsten 12 Monaten möglicherweise weitere Stimmrechte an der Godewind Immobilien AG erwerben, insbesondere im Zusammenhang mit Kundeninteressen.

3. Morgan Stanley beabsichtigt nicht, die Zusammensetzung des Vorstands, des Aufsichtsrats oder irgendeines anderen Verwaltungsorgans der Godewind Immobilien AG zu beeinflussen.

4. Morgan Stanley beabsichtigt nicht, eine wesentliche Veränderung der Kapitalstruktur der Godewind Immobilien AG herbeizuführen, insbesondere nicht, was das Verhältnis zwischen Eigenkapital und Fremdkapital und die Dividendenpolitik anbetrifft.

5. Der Erwerb von Stimmrechten, der dazu führte, daß Morgan Stanley die Meldeschwelle von 10 % der Stimmrechte an der Godewind Immobilien AG überschritt, wurde durch Kundeninteressen verursacht und/oder stand im Zusammenhang mit ihnen. Der Erwerb wurde finanziert durch eine Kombination von Fremdkapital und eigenen Mitteln von Morgan Stanley.

Mit freundlichen Grüßen

gezeichnet: Craig Horsley
Craig Horsley, Vice President
Regulatory Operations



16.04.2018 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

Interview im Fokus

„Stark positioniert im Wachstumsmarkt für geschlossene Zahlungssysteme“

Digitale Zahlungssysteme für Universitäten, öffentliche Einrichtungen und Events sowie digitale Sicherheitslösungen sind die Kernthemen, mit denen sich die Beteiligungen der SANDPIPER Digital Payments AG befassen. Im Interview mit financel.de erklären Verwaltungsratspräsident Dr. Cornelius Boersch und Managing Director Frank Steigberger, wie sie sich zukünftig in dem kompetitiven Digital Payments Markt positionieren wollen und was die Analysten zur SANPIPER-Aktie sagen.

Anleihe im Fokus

Jetzt Eyemaxx Anleihe 2018/2023, WKN A2GSSP zeichnen!

Öffentliches Angebot vom 19.04. bis 24.04.2018
Zinssatz: 5,5% p.a.
Laufzeit: 5 Jahre
Halbjährliche Zinszahlung
ISIN/WKN: DE000A2GSSP3 /A2GSSP

GBC im Fokus

Kursziel 2,10 €: Profiteur der steigenden Nachfrage nach Smartphones

UniDevice AG nutzt die weltweit unterschiedlichen Preisniveaus und die unterschiedliche Verfügbarkeit von elektronischen Geräten (hauptsächlich Smartphones) aus. Diesbezüglich hat die Gesellschaft ein internationales Netzwerk an Distributoren und Kunden für sich gewonnen. Für die kommenden Jahre rechnen wir mit einem Anstieg der Erlöse auf über 400 Mio. € (2020e) und einen Anstieg des EBIT auf bis zu 3 Mio. € (2020e). Wir haben ein Kursziel in Höhe von 2,10 € ermittelt. Das Rating lautet KAUFEN.

News im Fokus

Gutes vorläufiges Ergebnis für Q1/2018

23. April 2018, 19:58

Aktuelle Research-Studie

Wüstenrot & Württembergische AG

Original-Research: WÜSTENROT & WÜRTTEMBERGISCHE (von Montega AG): Kaufen

23. April 2018